Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier für die Web-Ausgabe klicken.

ISOE-Newsletter

Ausgabe 3/2017

 
 
 

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Soziale Ökologie bildet nicht nur die theoretische Grundlage unserer Forschung und Lehre am ISOE – die Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen wurde auch maßgeblich von unserem Institut entwickelt. Eine Sonderausgabe der Zeitschrift „Sustainability“ gibt Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung. Im aktuellen Newsletter berichten wir außerdem über unsere Veranstaltungsreihe „Werkstattbericht Zukunftsstadt“. Zum Nachhören steht erstmals ein Audiobeitrag zur Verfügung. Und schließlich informieren wir Sie über aktuelle Ergebnisse aus unserer Wasser- und Biodiversitätsforschung sowie über kommende Veranstaltungen und neue Veröffentlichungen des ISOE.

Herzliche Grüße aus Frankfurt

Nicola Schuldt-Baumgart

Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einblicke in die Soziale Ökologie: Special Issue der Zeitschrift Sustainability erschienen


Sustainability Icon

Die Soziale Ökologie hat in den letzten Jahrzehnten wichtige Beiträge zur Nachhaltigkeitsforschung geleistet. Als Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen wurde sie seit den späten 1980er-Jahren entwickelt. Heute gilt dieser Ansatz, der komplexe Umweltprobleme auf krisenhafte Beziehungen zwischen Gesellschaft und Natur zurückführt, als grundlegend für eine Forschung für... weiterlesen

Audiobeitrag: Innovative Wohnformen für eine nachhaltige Stadtentwicklung


Laubengangmodell

Neue Wohnprojekte gewinnen an Beliebtheit: Projekte, in denen Wohnraum, Garten oder Gebrauchsgegenstände geteilt und Entscheidungen gemeinsam getroffen werden. Wer sucht diese Wohnform, wie lässt sie sich umsetzen? Wo sind geeignete Räume dafür? Diesen Fragen widmete sich der zweite „Werkstattbericht Zukunftsstadt“ des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung in Kooperation mit dem... weiterlesen

Transportmittel im Trend: Fahrradverkehr in der Zukunftsstadt


Fahrradfahren in der Stadt

Das Fahrrad feiert „Geburtstag“: Vor 200 Jahren erfand Karl Drais mit seiner „Draisine“ eine Laufmaschine auf zwei Rädern – noch ohne Pedale. Bald darauf waren Fahrräder schon nicht mehr aus dem Straßenbild wegzudenken. Vom Auto regelrecht an den Rand des Straßenverkehrs gedrängt wurden sie erst Mitte des 20. Jahrhunderts. Heute gewinnt das Fahrrad zunehmend an Bedeutung, wenn es um eine... weiterlesen

ISOE Policy Brief zur Biodiversitätsforschung erschienen


Natur/Vernetzung

Der Verlust der Artenvielfalt schreitet fort. Darauf macht auch der UN-Welttag für biologische Vielfalt alljährlich am 22. Mai aufmerksam. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass die Ursachen dafür vor allem in fehlendem oder unsicherem Wissen über die komplexen Verbindungen zwischen Natur und Gesellschaft liegen. Wissenschaftler empfehlen deshalb, die Biodiversitätsforschung stärker als... weiterlesen

Zukunftsfähige Wasserinfrastrukturen: Empfehlungen zur Transformation


Rohrleitungen

Die Zukunftsfähigkeit der Wasserinfrastruktursysteme in Deutschland steht auf dem Prüfstand: In wachsenden Ballungsräumen stoßen sie bereits an Kapazitätsgrenzen, in schrumpfenden ländlichen Regionen sind sie vielfach nicht ausgelastet. Die vorhandenen Systeme sind nicht flexibel genug, um sich an veränderte Bedingungen anzupassen. Zu ihnen zählen nicht nur demografische Entwicklungen – auch der... weiterlesen

Nachhaltig leben mit Kunststoff? Das Frankfurter Nachhaltigkeitslabor für Schulen geht in die nächste Runde


Bunte Plastiksitze

Das Frankfurter Nachhaltigkeitslabor ist ein transdisziplinäres Bildungsprojekt, das von Frankfurter Institutionen aus Wissenschaft, Bildung und Kunst ins Leben gerufen wurde. Es wendet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Im Schuljahr 2017/2018 bieten die Expertinnen des Nachhaltigkeitslabors das Thema ‚Nachhaltig leben mit Kunststoff?‘ als Projektwoche an.  weiterlesen

Das ISOE auf der „MS Wissenschaft“


MS Wissenschaft

Die „MS Wissenschaft“ ist das Ausstellungschiff für die Wissenschaftsjahre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Seit 2016 fährt es unter der Flagge „Meere und Ozeane“ und legt in 50 deutschen und österreichischen Städten an. Es bietet Besuchern eine Art Forschungsexpedition in die Unterwasserwelt. Zugleich finden auf der MS Wissenschaft Veranstaltungen statt, die sich dem... weiterlesen

Mit dem Rad entlang der Nidda – Exkursion im Forschungsprojekt NiddaMan


Die Nidda bei Bonames

Vom 19. bis 28. Mai 2017 lud das Netzwerk BioFrankfurt wieder zur regionalen Aktions- und Erlebniswoche „Biologische Vielfalt erleben!“ ein. Zu dem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen gehörte in diesem Jahr auch eine Fahrradtour im Forschungsprojekt NiddaMan. Sie wurde vom ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung gemeinsam mit der Abteilung für Ökotoxikologie der Universität... weiterlesen

Termine (Auswahl)

10.07.2017 bis 14.07.2017 | Utrecht

XVI Biennial IASC-Conference ‘Practicing the Commons: Self-Governance, Cooperation, and Institutional Change’


Vortrag Heide Kerber „Marine litter and the commons: how to establish effective governance?“ weiterlesen

17.07.2017 bis 19.07.2017 | Otjiwarongo, Namibia

21st Namibian National Rangeland Forum (NRF)


Vorträge Jenny Bischofberger/Stefan Liehr „Rotational grazing management strategies“ und „Access to knowledge exchange“ weiterlesen

20.07.2017 | Windhoek, Namibia

OPTIMASS Abschlusskonferenz


Vortrag Stefan Liehr/Jenny Bischofberger „Management options on commercial cattle vs game farms – what is done, why?“ weiterlesen

31.07.2017 18:00 bis 19:30 | Frankfurt am main

Dialog an Deck: Auf der Flucht vor dem Klima!?


Diskussionsveranstaltung u.a. mit Diana Hummel auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft weiterlesen

Weitere Termine finden Sie auf unserer Website.

Publikationen (Auswahl)

Görg, Christoph/Ulrich Brand/Helmut Haberl/Diana Hummel/Thomas Jahn/Stefan Liehr (2017): Challenges for Social-Ecological Transformations: Contributions from Social and Political Ecology. Sustainability 9 (7), 1045

Hummel, Diana/Thomas Jahn/Florian Keil/Stefan Liehr/Immanuel Stieß (2017): Social Ecology as Critical, Transdisciplinary Science - Conceptualizing, Analyzing and Shaping Societal Relations to Nature. Sustainability 9 (7), 1050

Kramm, Johanna/Melanie Pichler/Anke Schaffartzik/Martin Zimmermann (2017): Societal Relations to Nature in Times of Crisis - Social Ecology's Contributions to Interdisciplinary Sustainability Studies. Sustainability 9 (7), 1042

Liehr, Stefan/Julia Röhrig/Marion Mehring/Thomas Kluge (2017): How the Social-Ecological Systems Concept Can Guide Transdisciplinary Research and Implementation: Addressing Water Challenges in Central Northern Namibia. Sustainability 9 (7), 1109

Mehring, Marion/Uwe Zajonz/Diana Hummel (2017): Social-Ecological Dynamics of Ecosystem Services: Livelihoods and the Functional Relation between Ecosystem Service Supply and Demand - Evidence from Socotra Archipelago, Yemen and the Sahel Region, West Africa. Sustainability 9 (7), 1037

Schleyer, Christian/Alexandra Lux/Marion Mehring/Christoph Görg (2017): Ecosystem Services as a Boundary Concept: Arguments from Social Ecology. Sustainability 9 (7), 1107

Völker, Carolin/Johanna Kramm/Heide Kerber/Engelbert Schramm/Martina Winker/Martin Zimmermann (2017): More Than a Potential Hazard - Approaching Risks from a Social-Ecological Perspective. Sustainability 9 (7), 1039

Behrensen, Arne/Wasilis von Rauch (2017): Fact Sheet: Cargobike-Sharing für Wohninitiativen. Frankfurt/Berlin: Projektpartner WohnMobil

Cramer, Wolfgang/Emilie Egea/Joern Fischer/Alexandra Lux/Jean-Michel Salles/Josef Settele/Muriel Tichit (2017): Biodiversity and food security: from trade-offs to synergies. Reg Environ Change

Deffner, Jutta (2017): Wohnbegleitende Dienstleistungen in gemeinschaftlichen Wohnformen: Systematisierung, Fallbeispiele und erste Überlegungen zur Verallgemeinerung. Werkstattbericht. Frankfurt am Main: Projektpartner WohnMobil

Deutsches Institut für Urbanistik Difu (Hg.) (2017): Wasserinfrastrukturen für die zukunftsfähige Stadt. Beiträge aus der INIS-Forschung. Berlin. Mit Beiträgen von Barbara Birzle-Harder, Jutta Deffner, Heide Kerber, Alexandra Lux, Danijela Milosevic, Engelbert Schramm, Martina Winker, Martin Zimmermann u.a.

Hummel, Diana (2017): Von der Nachhaltigkeit zur Resilienz? Der Diskurs in Ökologie und Umweltpolitik. In: medico international (Hg.): Fit für die Katastrophe? Kritische Anmerkungen zum Resilienzdiskurs im aktuellen Krisenmanagement. Gießen: Psychosozial-Verlag, 109-123

Mehring, Marion/Diana Hummel (2017): The need for transdisciplinary social-ecological biodiversity research - More a lack of knowledge rather than a lack of action. ISOE Policy Brief, 5. Frankfurt am Main: ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

van den Dool, Joos/Juliane Rudloff (2017): Fact Sheet: Carsharing für Wohninitiativen. Frankfurt/Berlin: Projektpartner WohnMobil

Winker, Martina/Jan Hendrik Trapp/Jens Libbe/Engelbert Schramm (Hg.) (2017): Wasserinfrastruktur: Den Wandel gestalten. Technische Varianten, räumliche Potenziale, institutionelle Spielräume. Edition Difu - Stadt Forschung Praxis, 16. Berlin: Difu

Weitere Publikationen finden Sie auf unserer Website.

 
 
 

Zur Verwaltung Ihres Newsletter-Abonnements, bitte hier klicken.

 
 

Impressum

Zweimonatlich erscheinender kostenloser elektronischer Newsletter des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung.

Redaktion:
Dr. Nicola Schuldt-Baumgart (ViSdP)
E-Mail: schuldt-baumgart@isoe.de
Melanie Neugart, Danijela Milosevic, Harry Kleespies

Herausgeber:
Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) GmbH
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 707 69 19-0
Fax +49 (0)69 707 69 19-11
info@isoe.de
www.isoe.de
https://twitter.com/isoewikom

ISSN 2191-1126