Übergänge

in eine nachhaltige Entwicklung

Das Institut für sozial-ökologische Forschung

Das ISOE gehört zu den führenden unabhängigen Instituten der Nachhaltigkeitsforschung. Seit 25 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftliche Entscheidungsgrundlagen und zukunftsfähige Konzepte für Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft – regional, national und international... weiterlesen

11.07.2016

Bewertung des ISOE durch den Wissenschaftsrat

Institutsleitung des ISOE

Der Wissenschaftsrat hat im Juli seinen Bericht zur Evaluation des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung veröffentlicht. Darin wird dem ISOE eine zentrale Rolle in der Nachhaltigkeitsforschung zugesprochen und mit der Frankfurter Sozialen Ökologie ein anspruchsvolles Forschungsprogramm...weiterlesen


05.07.2016

Neues Forschungsprojekt „PlastX“: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

Plastic rubbish garbage pollution in ocean

Plastik gehört zu unserem Alltag. Es ist vielseitig nutzbar, robust und preiswert in der Herstellung. Doch Plastik wird überweigend aus Erdöl produziert, und auch als Abfallprodukt belastet es die Umwelt. Welche Rolle spielt dieses ambivalente Material in der Gesellschaft und welche Umweltwirkungen...weiterlesen


30.06.2016

Stromberatung für den Mainstream: Einsparpotenziale auch bei Vielverbrauchern nutzen

Stromzähler

Rund 670 Beratungseinrichtungen stehen in Deutschland für die Stromberatung zur Verfügung. Doch die Energieexperten erreichen oft nur die umweltbewussten Haushalte, die ohnehin schon einen geringen Stromverbrauch haben. Wie auch die weitaus größere Gruppe der Vielverbraucher und wenig Informierten...weiterlesen


23.06.2016

Leseempfehlung: Wirkungsvolle transdisziplinäre Forschung

Netzwerk

Auf der Suche nach Lösungen für komplexe gesellschaftliche Probleme gelten transdisziplinäre Forschung und verwandte Ansätze wie Reallabore oder City Labs als erfolgversprechende Modelle. Denn sie bringen unterschiedliche Wissensformen zusammen und sind auf eine enge Kooperation verschiedener...weiterlesen


09.06.2016

Zukunftsmarkt Wasser – Chancen für die deutsche Wasserwirtschaft

Ausschnitt Buchcover Wasser 2050

Um die weltweite Wasserversorgung zu sichern, muss zeitnah in großem Umfang in neue Trinkwasser- bzw. Abwasseranlagen sowie in den Bau sanitärer Einrichtungen investiert werden. Doch nicht nur die Länder des globalen Südens stehen vor erheblichen Herausforderungen im Wassersektor, auch die meisten...weiterlesen


02.06.2016

Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung: Vorlesung von Thomas Jahn in der GRADE Sustain-Reihe der Goethe-Universität

Sozial-ökologische Krisen wie der Verlust der Artenvielfalt oder der Klimawandel sind die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Um mit ihren Folgen umzugehen und um Ursachen zumindest zu reduzieren, sind vielfältige Transformationsprozesse...weiterlesen


24.05.2016

Nachhaltige Mobilität der Zukunft: Welche Rolle spielt das Elektroauto?

Elektrofahrzeug

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 mindestens eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Erfolgreich ist sie mit diesem Vorhaben bislang nicht: Lediglich 25.000 Fahrzeuge sind elektrisch unterwegs, viele davon zudem gewerblich. Jetzt hat die...weiterlesen


Artikel 22 bis 28 von 289
Institutsbericht 2016

Institutsbericht 2016
Download (pdf, 2,7 MB)