Übergänge

in eine nachhaltige Entwicklung

Das Institut für sozial-ökologische Forschung

Das ISOE gehört zu den führenden unabhängigen Instituten der Nachhaltigkeitsforschung. Seit 25 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftliche Entscheidungsgrundlagen und zukunftsfähige Konzepte für Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft – regional, national und international... weiterlesen

20.07.2012

Informationsworkshop zur Regenwassersammlung in Windhoek/Namibia

CuveWaters polyethylene tank

Am 9. Juli 2012 veranstaltete das Projektteam von CuveWaters einen halbtätigen Workshop im Habitat Research and Development Center in Windhoek. Der Workshop richtete sich sowohl an namibische WissenschaftlerInnen als auch an Planer und Entscheidungsträger in Ministerien und anderen staatlichen...weiterlesen


04.07.2012

ISOE-Newsletter 2/2012 erschienen

Der aktuelle ISOE-Newsletter 2/2012 ist erschienen. Wir berichten darin unter anderem über das „Ecological Research Network“ (Ecornet) und rufen zur Unterzeichnung des Memorandums zur sozial-ökologischen Forschung auf. Sie erfahren von unseren Forschungsarbeiten zur energetischen Sanierung und zu...weiterlesen


04.07.2012

Memorandum zur sozial-ökologischen Forschung an Ministerin Schavan übergeben – Unterzeichung weiterhin möglich

Memorandum zur sozial-ökologischen Forschung

Bereits 780 Mitunterzeichner unterstützen das Memorandum „Verstehen – Bewerten – Gestalten. Transdisziplinäres Wissen für eine nachhaltige Gesellschaft“, das das Ziel verfolgt, die sozial-ökologische Forschung inhaltlich, organisatorisch und institutionell zu stärken. Die Autorengruppe des...weiterlesen


03.07.2012

Neue Kommunikationsangebote für eine energetische Sanierung

Energetische Sanierung

Es gibt viele Kommunikationsangebote und Kampagnen, die Eigenheimbesitzer motivieren sollen, energetisch zu sanieren und damit eine möglichst hohe Energieeffizienz zu erreichen. In einem jetzt veröffentlichten ISOE-Studientext untersuchen die AutorInnen, welchen Beitrag eine integrierte...weiterlesen


29.06.2012

BMBF-Delegation bei den CuveWaters Pilotprojekten in Namibia

Cuve Reise Jun 2012

Vom 24. bis 29. Juni 2012 hat eine Delegation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die nordnamibische Cuvelai-Region besucht, um sich vor Ort über die CuveWaters Pilotprojekte zu informieren. Seit 2006 setzt das Team dort unter der Leitung des ISOE ein Konzept des Integrierten...weiterlesen


25.06.2012

Wissenschaft macht Schule: ISOE-Expertin bei der Forschungsbörse

Deffner Forschungbörse

Bei der Forschungsbörse wird Wissenschaft direkt ins Klassenzimmer „geliefert“. Dazu suchen sich Schulen bundesweit in der Online-Datenbank eine Expertin oder einen Experten zu einem wissenschaftlichen Thema aus. Die Wahl der Ernst-Ludwig-Schule in Bad Nauheim fiel dabei auf ISOE-Expertin Jutta...weiterlesen


19.06.2012

ISOE zum Weltflüchtlingstag 2012: Klimabedingte Migration differenziert betrachten

Befragung in Mali

Am 20. Juni ruft die UN-Vollversammlung alljährlich zum internationalen Weltflüchtlingstag auf. Er soll auf die Not von mehr als 40 Millionen Flüchtlingen aufmerksam machen. Die Gründe für Flucht und Migration sind vielfältig, doch in jüngster Zeit ist immer öfter von den „Klimaflüchtlingen“ die...weiterlesen


Artikel 239 bis 245 von 289
Institutsbericht 2016

Institutsbericht 2016
Download (pdf, 2,7 MB)