Übergänge

in eine nachhaltige Entwicklung

Das Institut für sozial-ökologische Forschung

Das ISOE gehört zu den führenden unabhängigen Instituten der Nachhaltigkeitsforschung. Seit 25 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftliche Entscheidungsgrundlagen und zukunftsfähige Konzepte für Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft – regional, national und international... weiterlesen

16.04.2012

Erstes von vier Fahrradförderseminaren startet im Projekt mobile2020

Fahrradmobilität

Vom 17. bis 19. April veranstalten das ISOE, die TU HH Verkehrsplanung und Logistik sowie das Baltic Environmental Forum Deutschland das erste von vier Trainingsseminaren im Projekt mobile2020. Ziel des Projekts ist es, in mittel- und osteuropäischen Ländern Kompetenzen und Know-how zur...weiterlesen


02.04.2012

ISOE-Newsletter 1/2012 erschienen

Der aktuelle ISOE-Newsletter 1/2012 ist erschienen. Wir berichten darin unter anderem über die neuen Impulse für die sozial-ökologische Forschung und das Wissenschaftsjahr 2012. Sie erfahren von den Fortschritten im namibischen Projekt CuveWaters und dem Abschluss zweier Elektromobilitätsprojekte....weiterlesen


26.03.2012

Schadstoffe als Risiko im Wasserkreislauf – TransRisk beginnt

Kläranlage

Mit einem Treffen aller Partner in Koblenz begann die Arbeit im Projekt TransRisk. Darin geht es um die Risiken, die durch neue Schadstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf entstehen können. Die Projektpartner erforschen, wie solche Risiken charakterisiert, kommuniziert und minimiert...weiterlesen


20.03.2012

Schwerpunktthema Energetische Gebäudesanierung

In der aktuellen Ausgabe von "Ökologisches Wirtschaften" ist der Schwerpunkt "Klimaschutz durch energetische Gebäudesanierung" erschienen. ISOE-Wissenschaftler Immanuel Stieß ist Teil der Schwerpunktredaktion. Er schreibt darin unter anderem darüber, wie potenzielle...weiterlesen


19.03.2012

Mobil bis ins hohe Alter: Projekt COMPAGNO beginnt

Paar mit Rollator

Der Verlust der Mobilität ist eines der entscheidenden Risiken des Alterns. Im Projekt COMPAGNO entwickelt das Team aus Wissenschaftlern und IT-Entwicklern einen „Mobilität unterstützenden Dienst“. Er unterstützt Menschen in ihrer Mobilität bis ins hohe Alter und sichert ihre autonome Teilhabe am...weiterlesen


12.03.2012

E-Learning Modul für das World Water Forum

Auf dem 6. World Water Forum in Marseille (12.-17. März 2012) wird die neue E-Learning-Plattform IWRM-education zu Integriertem Wasserressourcen-Management (IWRM) präsentiert. Die ISOE-WissenschaftlerInnen Stefan Liehr und Julia Röhrig geben darin eine...weiterlesen


06.03.2012

Studientext zum Elektromobilitätsprojekt OPTUM erschienen

Elektroauto

Im Projekt „Optimierung der Umweltentlastungspotenziale von Elektrofahrzeugen“ (OPTUM) hat das ISOE die Akzeptanz und Attraktivität von Elektroautos untersucht. Die Ergebnisse zu diesen Analysen sind nun in einem ISOE-Studientext veröffentlicht.weiterlesen


Artikel 239 bis 245 von 273
Institutsbericht 2015

Institutsbericht 2015
Download (pdf, 2,5 MB)