Pressemitteilungen

Demonstration zum Umweltschutz (© S.Kobold - stock.adobe.com)

Umweltbewusstsein

Viel Rückenwind für sozial-ökologische Transformation

Die Menschen in Deutschland erwarten von der Politik, dass mehr für den Umwelt- und Klimaschutz getan wird. Gleichzeitig ist das Bewusstsein für den schädigenden Einfluss von Umweltbelastungen, zum...

Skyscraper facade with green trees

Frankfurter Bürger-Universität

Gutes Klima für die Zukunftsstadt? – Frankfurter Stadtgrün im Klimawandel 

Lange Hitzeperioden, die das Klima in der Stadt unerträglich machen. Starkregen, der Straßen überflutet, U-Bahn-Schächte und Keller volllaufen lässt. Diese beiden gegensätzlichen Extremwettereignisse...

Mähdrescher im Rapsfeld (©Kletr/Fotolia)

ISOE-Begleitforschung

Wissenschaftskommunikation im Themenfeld Bioökonomie

Die Weltbevölkerung wächst, gleichzeitig werden Ressourcen knapper. Eine Transformation weg von der Nutzung fossiler Rohstoffe hin zu einer an natürlichen Stoffkreisläufen orientierten...

Der antike nabatäische Entwässerungstunnel (Mudhlim-Tunnel und Reste des Staudamms) in Petra, Weltkulturerbe in Jordanien (September 2021)

Risikovorsorge

Deutsch-jordanisches Forschungsprojekt zu Katastrophenschutz bei Starkregen gestartet 

Jordanien zählt zu den wasserärmsten Ländern der Welt und ist von Klimawandel und Extremwetterereignissen besonders betroffen. Starkregen und Sturzfluten führen immer wieder zu hohen Sachschäden und...

Salatanbau auf der Pilotierungsanlage in Wolfsburg-Hattorf im Forschungsprojekt HypoWave

Anpassung an den Klimawandel

Großtechnische Umsetzung von Gemüseproduktion mit Wasserwiederverwendung

Vom Pilotprojekt in die großtechnische Realisierung: Das im Forschungsprojekt HypoWave erfolgreich entwickelte Verfahren einer landwirtschaftlichen Lebensmittelproduktion mit recyceltem Wasser geht...

Ecological Research Network

Wissen für den Wandel: Zehn Jahre Ecornet

Das Netzwerk der unabhängigen Institute der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung wird zehn Jahre alt. 2011 haben sich acht gemeinnützige Wissenschaftseinrichtungen – darunter das ISOE – zum Ecological...

Prof. Dr. Flurina Schneider, wissenschaftliche Geschäftsführerin und Sprecherin der Institutsleitung (Foto: Anja Jahn)

Antrittsvorlesung von Flurina Schneider an der Goethe-Universität Frankfurt

Erste Professur für Soziale Ökologie und Transdisziplinarität in Deutschland

Zum Wintersemester 2021/22 tritt die wissenschaftliche Geschäftsführerin und Sprecherin der Institutsleitung des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung, Flurina Schneider, ihre Professur für...

Vector illustration (amiak - adobe.stock.com)

ISOE-Symposium zur Verabschiedung von Thomas Jahn

Krise, Katastrophe, Normalität – die Verantwortung der Wissenschaft für die Zukunftsgestaltung

Die Krisen unserer Zeit sind vielfältig. Sie dominieren Schlagzeilen, Diskussionen und den Alltag vieler Menschen. Nicht nur die Corona-Pandemie offenbart dabei, wie konfliktreich und komplex Krisen...

Bangladesh. Foto: Eduardo López - stock.adobe.com

Forschungskooperation mit Bangladesch für bessere Notfallmedizin bei Überflutungen

Katastrophenschutz weltweit stärken und voneinander lernen

Eine bessere medizinische Notfallversorgung bei Flutkatastrophen in Bangladesch sieht das Forschungsprojekt „FlutNetz“ von Wissenschaftlern der Goethe-Universität Frankfurt, der RWTH Aachen und des...

Mason bees at an insect hotel in spring. Foto: Sabine Se - stock.adobe.com

Citizen-Science-Aufruf zum Erhalt der Artenvielfalt

Frankfurt am Main zählt seine Insektenhotels

Städte können Rückzugsorte für Insekten sein. Abseits vom Pestizid- und Düngemitteleinsatz der Landwirtschaft bieten sich ihnen im urbanen Raum geeignete Habitate. Doch nicht alle Insekten sind den...

Ansprechpartner*innen

Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
+49 69 7076919-30
Stellvertretende Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit
Stellvertretende Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit
+49 69 7076919-51