Das ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung gehört zu den führenden unabhängigen Instituten der Nachhaltigkeitsforschung mit Sitz in Frankfurt am Main. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftliche Grundlagen und zukunftsweisende Konzepte für sozial-ökologische Transformationen – regional, national und international. Zu den Forschungsthemen gehören Wasser, Energie, Klimaschutz, Mobilität, urbane Räume, Biodiversität und sozial-ökologische Systeme.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in für den Bereich Interne Dienstleistungen mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Laufende Finanzbuchhaltung mit dem Programm DATEV-Rechnungswesen
  • Überwachung der Kreditor- und Debitor-Konten
  • Nationale und internationale Reisekostenabrechnungen
  • Unterstützende Arbeiten im Institutscontrolling
  • Perspektivische Übernahme des Zahlungsverkehrs im Institut

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung/Weiterbildung im betriebswirtschaftlichen Bereich mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung (ein ausgeprägtes Buchhaltungsverständnis wird vorausgesetzt)
  • Entsprechende Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • Fundierte Kenntnisse in dem Programm DATEV-Rechnungswesen
  • (idealerweise DATEV Unternehmen online)
  • Vertrauter Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten
  • Zuverlässige, eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft, sich fachlich weiterzubilden

Wir bieten Ihnen

  • Ein kollegiales und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Verantwortungsvolles Arbeiten
  • Offenheit und Gestaltungsspielräume für neue Ideen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist als Teilzeitstelle angelegt im Korridor von 25 bis 30 Std./Woche. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-H, EG 9/10. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Tina Ehmes: , Tel. 069 707 6919-23.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung ISOE-ID-AS1“ bis 3. Februar 2023 (1 Attachment, max. 8 MB) an das Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) GmbH, .

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Anfang Februar statt.