Das ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung gehört zu den führenden außeruniversitären Instituten der Nachhaltigkeitsforschung mit Sitz in Frankfurt am Main. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftliche Grundlagen und zukunftsfähige Konzepte für Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Das ISOE trägt damit zu einer nachhaltigen Entwicklung bei und setzt Impulse für eine kritische und nachhaltige Wissenschaft.

Im Forschungsschwerpunkt „Biodiversität und Bevölkerung“ ist ab sofort eine Stelle für eine*n

Praktikant*in (m/w/d) (40 h/Woche) 

mit Interesse an urbaner Biodiversität und räumlichen Analysen zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die inhaltliche und organisatorische Unterstützung in der laufenden Forschungsarbeit im Projekt SLInBio (Städtische Lebensstile und Inwertsetzung von Biodiversität). 

Das Projekt SLInBio untersucht am Beispiel der Stadt Frankfurt am Main, wie die Wertschätzung von Insekten erhöht werden kann und welchen Beitrag Städte zum Erhalt der Insektendiversität leisten können. In einer Vorstudie untersuchen wir, welche Rolle Insekten bereits jetzt für die Stadtbevölkerung spielen. Dazu erheben wir die Motivationen für das Aufstellen von Insektenhotels sowie die derzeitige Verbreitung von Insektenhotels im Frankfurter Stadtgebiet. Mit einem Citizen-Science-Aufruf werden alle Bürger*innen in Frankfurt aufgerufen, sich aktiv an der Bestandsaufnahme zu beteiligen.

Insbesondere umfasst das Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung der Bestandsaufnahme von Insektenhotels in Frankfurt mit Hilfe einer Citizen-Science-Initiative,
  • Dokumentation und Analyse der erhobenen Daten: räumliche Analyse, z.B. mit GIS,
  • Unterstützung des Forschungsprojekts durch Recherchetätigkeiten und Aufbereitung von Ergebnissen für Präsentationen, Berichte und Publikationen.

Sie befinden sich derzeit am Ende Ihres Bachelorstudiums oder am Anfang Ihres Masterstudiums und möchten wissenschaftliche Arbeitsprozesse in einem transdisziplinär ausgerichteten Arbeitsumfeld kennenlernen. Sie haben überdies Erfahrung in empirischer raumbezogener Forschung und an der Arbeit mit Programmen zur räumlichen Analyse (z.B. GIS). 

Senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, bisherige Studienleistungen bis spätestens 7. Juni 2021 per E-Mail als PDF-Dokument (eine Datei, max. 8 MB) mit dem Betreff „Bewerbung ISOE-SLInBio“ an das Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) GmbH, Dr. Marion Mehring, .

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Praktikumsstelle wenden Sie sich bitte per E-Mail an Dr. Marion Mehring: , Tel. 069 707 69 19 39.