Dr. Gesa Matthes


 +49 69 7076919-20
 +49 69 7076919-11
 matthes@isoe.de

Gesa Matthes ist seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ISOE und arbeitet im Forschungsschwerpunkt Mobilität und Urbane Räume. Vor ihrer Tätigkeit am ISOE arbeitete sie am Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Hamburg und koordinierte dort die transdisziplinäre Innovationsgruppe „UrbanRural SOLUTIONS“. Gesa Matthes promovierte über die Wechselwirkungen zwischen Reurbanisierung und Verkehr und erhielt dafür den Werner-Ernst-Preis 2016.

Schwerpunkte 

  • Siedlungsstruktur und Mobilität
  • Wohnstandortentscheidungen 
  • Reurbanisierung 
  • Erreichbarkeit

Gremien und Fachverbände

Mitglied und stellvertretende Leitung der Landesarbeitsgemeinschaft Bremen/Hamburg/Niedersachsen/Schleswig-Holstein der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Mitglied in der Arbeitsgruppe „Reurbanisierung – Mythos oder Wirklichkeit am Beispiel von Städten und Regionen in Nordwestdeutschland“

Projekte