Übergänge

in eine nachhaltige Entwicklung

Das Institut für sozial-ökologische Forschung

Das ISOE gehört zu den führenden unabhängigen Instituten der Nachhaltigkeitsforschung. Seit mehr als 25 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftliche Entscheidungsgrundlagen und zukunftsfähige Konzepte für Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft – regional, national und international... weiterlesen

11.12.2017

Institutsbericht 2017 des ISOE erschienen

Institutsbericht 2017

Der Institutsbericht 2017 des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung ist erschienen. Darin informieren wir über unsere Forschungs- und Beratungstätigkeit des zurückliegenden Jahres und stellen eine Vielzahl neuer Projekte vor. weiterlesen


08.12.2017

Lebensmittelverpackungen: Alternativen zu Plastik, Alu & Co.

Plastikverpackungen

Lebensmittelverpackungen sind so nützlich wie umstritten. Plastik, Karton oder Aluminium – mit diesen Materialien sind Lebensmittel von der Produktion über den Transport bis zum Verzehr gut geschützt. Doch Herstellung und Entsorgung belasten die Umwelt. Zudem können die Materialien bedenkliche...weiterlesen


06.12.2017

Laura Woltersdorf mit dem Forschungspreis „Transformative Wissenschaft“ ausgezeichnet

Laura Woltersdorf

Dr. Laura Woltersdorf ist mit dem Forschungspreis „Transformative Wissenschaft“ ausgezeichnet worden. Die Umweltwissenschaftlerin erhielt den in diesem Jahr zum ersten Mal vergebenen Preis am 5. Dezember bei einer feierlichen Veranstaltung in Berlin. Ausgezeichnet wurde sie für den...weiterlesen


29.11.2017

Aktuelle Einblicke in die Soziale Ökologie: Special Issue der Zeitschrift Sustainability als Buchedition erschienen

Sustainability Icon

Die Soziale Ökologie hat in den letzten Jahrzehnten wichtige Beiträge zur Nachhaltigkeitsforschung geleistet. Als Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen wurde sie seit den späten 1980er-Jahren entwickelt. Heute gilt dieser Ansatz, der komplexe Umweltprobleme auf krisenhafte...weiterlesen


28.11.2017

Leseempfehlung: Auswirkungen von Mikroplastik auf Umwelt und Gesellschaft

Das Thema Mikroplastik hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erfahren, denn die für das bloße Auge kaum sichtbaren Kleinstpartikel sind inzwischen überall auf der Welt nachweisbar: in den Flüssen Europas ebenso wie in den Seen der Mongolei oder am Ende ihrer Reise – in den Meeren und...weiterlesen


27.11.2017

Studie Mobiles Baden-Württemberg: Szenarien für eine nachhaltige Mobilität

Multioptionalität

Wie könnte eine nachhaltige Verkehrsgestaltung in Baden-Württemberg aussehen, die nicht nur den Ressourcen- und Klimaschutz in den Blick nimmt, sondern auch die wirtschaftlichen Konsequenzen berücksichtigt? Zu dieser Frage hat die Baden-Württemberg Stiftung 2015 in Kooperation mit dem...weiterlesen


17.11.2017

UN-Klimagipfel in Bonn: Genderperspektive für eine gerechte Klimaschutzpolitik

COP23

In der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen haben Genderfragen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Denn längst ist deutlich geworden, dass Männer und Frauen nicht nur unterschiedlich zum Klimawandel beitragen, sie sind auch in unterschiedlichem Maß von den Folgen...weiterlesen


Artikel 36 bis 42 von 378