Übergänge

in eine nachhaltige Entwicklung

Science Slam "Wissenschaftsgeschichten im Anthropozän"

Science Slam „Wissenschaftsgeschichten im Anthropozän“

Der Frankfurter Nachhaltigkeits-Slam

Zehn Minuten Zeit, um zu erzählen, wie Lösungen der Wissenschaft für mehr Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft aussehen – vor dieser Aufgabe standen die fünf Wissenschaftler*innen ganz verschiedener Disziplinen, die den diesjährigen Frankfurter Nachhaltigkeits-Slam bestritten. Kurz, prägnant und unterhaltsam zugleich stellten sie ihre Forschungsergebnisse zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen vor. Dabei ging es beispielsweise um das Stromnetz der Zukunft, den Umgang mit Phosphat als endlicher Ressource oder das Risiko von Tsunamis.

Gerahmt wurde das Programm durch das Improvisationstheater „Fast Forward Theatre".

Eindrücke vom diesjährigen Nachhaltigkeits-Slam gibt es auf Flickr und auf Facebook. Auch das Fast Forward Theatre gibt es hier zu sehen.

Zeit: Dienstag, 20.11.2018, 19:30 – 21:30 Uhr. Einlass ab 19:00. Wir empfehlen rechtzeitig da zu sein, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.
Ort: Stadtbücherei Frankfurt am Main, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt
Veranstalter: ISOE – Insitut für sozial-ökologische Forschung in Kooperation mit der Stadtbücherei Frankfurt am Main
Moderation: Philipp Schrögel, Physiker, Science Slammer und Wissenschaftskommunikator
Medienpartner: Journal Frankfurt
Eintritt: frei

Unsere vorangegangenen Science Slams gibt es hier zu sehen:

Institutsbericht 201

Institutsbericht 2018
Download (pdf, 4 MB)