Erschöpft? Der Klimawandel und die Folgen für unser Wasser 

Viele sprechen heute von der Wasserkrise. Demographische und wirtschaftliche Veränderungen, aber auch der Klimawandel haben den Wasserkreislauf verändert. Dies zeigt sich unter anderem an großräumig veränderten Niederschlagsmustern, sinkenden Grundwasserspiegeln und einer veränderten chemischen Zusammensetzung von Wasserkörpern in Seen, Flüssen oder im Grundwasser. Aktuelle Untersuchungen belegen, dass die Art, wie wir Wasser nutzen, direkte Auswirkungen auf diese Phänomene hat. Mit unserem Format „Meet the Scientist“ möchten wir aktuelle Ergebnisse aus der Wasserforschung vorstellen und hier vor allem das Thema „Frankfurt im Klimawandel“ in den Blick nehmen. Im Anschluss an die Impulse wollen wir gemeinsam mit unseren Gästen diskutieren, wie eine nachhaltige Nutzung unserer Wasserressourcen aussehen kann und welche konkreten Gestaltungsmöglichkeiten es in einer Stadt wie Frankfurt am Main gibt.

Meet the Scientist: Wissenschaftler*innen des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung im Gespräch mit Bürger*innen 

Datum: 23. Juni 2021, 18.30–20.00 Uhr

Veranstaltungstyp: Online-Veranstaltung

Veranstalter: ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung

Ansprechpartnerin: Dr. Nicola Schuldt-Baumgart,


Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf dieser Webseite.