Übergänge

in eine nachhaltige Entwicklung

Prognosen

Prognosen sind maßgeblich für die Entwicklung langfristiger Strategien und die damit verknüpften Entscheidungsprozesse. Durch Prognosen können Sie feststellen, welchen Einfluss zum Beispiel politische Maßnahmen oder das Verbraucherverhalten auf Ihren Bereich hat.

Unsere Leistung

Für die Prognosen analysieren wir die zugrundeliegenden Systemzusammenhänge mit ihren Einflussgrößen und Wechselwirkungen. Darauf aufbauend entwickeln und validieren wir angepasste Modelle, mit denen dann Prognosen generiert werden können. Je nach Fragestellung können Prognosen qualitativer oder quantitativer Natur sein: Sie können entweder Trendaussagen über künftige Entwicklungen oder aber Abschätzungen von Entwicklungspfaden liefern. Je nach Fragestellung ist hierzu die Entwicklung von Szenarien eine wichtige Unterstützung.

Ihr Benefit  

  • Sie erhalten Prognosen, die Ihnen Entwicklungspfade und Trends anzeigen.
  • Durch eine klare Beschreibung der Zusammenhänge erhalten Sie ein vertieftes Systemverständnis.
  • Bei den Prognosen gehen wir auch transparent mit Unsicherheiten um.
  • Unterschiedliche Wissensformen werden berücksichtigt, indem wir entscheidende Akteure beteiligen.
  • Wir stellen Ihnen eine klare Darstellung der wichtigen Zusammenhänge mit unterschiedliche Verfahren zur Verfügung.

Referenzen

Wasserbedarfsprognose 2030 für das Versorgungsgebiet der Hamburger Wasserwerke GmbH

INTAFERE – Integrierte Analyse von mobilen, organischen Fremdstoffe in Fließgewässern

Stefan Liehr

Ansprechpartner

Stefan Liehr
Tel. 069 707 6919-36
liehr(at)isoe.de