Übergänge

in eine nachhaltige Entwicklung

Veröffentlichungen des ISOE

Die WissenschaftlerInnen des ISOE publizieren ihre Forschungsergebnisse in wissenschaftlichen Fachzeitschriften, Büchern, Grauer Literatur und in den ISOE-eigenen Reihen. Unter Downloads finden Sie kostenfreie Veröffentlichungen zu den sozial-ökologischen Themen des Instituts. Zugang zu den Reihen erhalten Sie über den Shop.

Aktuelle Publikationen

Titel

Datei/Link

Stadtparks dazwischen und am Rand: über urbane Wohnzimmer. Jutta Deffner (2016) in OPEN URBANE INSTITUTE: narango 2016. jahrbuch für die urbane debatte. Frankfurt am Main 

OPEN URBAN INSTITUTE

Wasserbedarfsprognose für Hamburg und Umland bis 2045. Stefan Liehr, Oliver Schulz, Thomas Kluge, Georg Sunderer, Johann Wackerbauer (2015). ISOE-Studientexte, Nr. 24. Frankfurt am Main

Download (pdf)

 

Migration as Societal Response to Climate Change and Land Degradation in Mali and Senegal. Stefan Liehr, Lukas Drees, Diana Hummel (2016) in Joseph A. Yaro, Jan Hesselberg (Eds): Adaptation to Climate Change and Variability in Rural West Africa, 147–169

Springer

Download (pdf)

A Social-Ecological Perspective on Ecosystem Services. Lasse Loft, Alexandra Lux, Thomas Jahn (2016) in: Marion Potschin, Roy Haines-Young, Robert Fish, R. Kerry Turner (eds.): Handbook of Ecosystem Services. Routledge: London and New York, 88–94

Wirkungsvolle transdisziplinäre Forschung. TransImpact untersucht transdisziplinäre Projekte. Matthias Bergmann, Thomas Jahn, Alexandra Lux, Emilia Nagy, Martina Schäfer (2016): GAIA 25 (1), 59–60

Download (pdf)

Risiken und Nebenwirkungen. Was Gesundheitsberufler über Arzneimittelrückstände im Wasserkreislauf wissen. Engelbert Schramm, Maik Adomßent (2016): Dr. med Mabuse, 41 (220), 53–55

Dr. med. Mabuse

Aktualisierung der integrierten Wasserbedarfsprognose für Hamburg bis zum Jahr 2045 – Teil 1: Grundlagen und Methodik. Stefan Liehr, Oliver Schulz, Thomas Kluge, Georg Sunderer, Johann Wackerbauer (2016): gwf-Wasser/Abwasser, Vol. 157, 2/2016, 156–165

gwf-Wasser/Abwasser

Verändertes Kooperationsmanagement für neuartige Sanitärsysteme in Umsetzung und Betrieb. Folgerungen aus dem Beispiel Jenfelder Au in Hamburg. Engelbert Schramm, Thomas Giese, Thomas Kluge, Wolfgang Kuck, Carolin Völker (2016). gwf-Wasser/Abwasser, 157 (2): 148–155 

gwf-Wasser/Abwasser

Kopplung von regenerativer Energiegewinnung mit innovativer Stadtentwässerung. Synthesebericht zum Forschungsprojekt KREIS.  Thomas Giese, Jörg Londong (Hg.) (2015). Mit Beiträgen von Barbara Birzle-Harder, Arash Davoudi, Jutta Deffner, Jörg Felmeden, Tomas Hefter, Danijela Milosevic, Engelbert Schramm. Schriftenreihe des Bauhaus-Instituts für zukunftsweisende Infrastruktursysteme, 16 (30). Berlin

Rhombos-Verlag

Der Emissionscheck in Einrichtungen des Gesundheitswesens – vorsorgeorientierte Abschätzung der Arzneimittelemissionen und Identifikation von möglichem Handlungsbedarf. Engelbert Schramm, Markus Herrel (2016). Der Umweltbeauftragte 24, 6–9

Der Umweltbeauftragte

 

Gelingt es der Menschheit, sich an sich selbst anzupassen? Thomas Jahn (2016). Interview im Newsletter DBU aktuell Nr. 1/2016

DBU aktuell 1/2016

Abwasser aus Einrichtungen des Gesundheitswesens – Charakterisierung, Technologien, Kommunikation und Konzepte. Abschlußbericht SAUBER+ Johannes Pinnekamp, Laurence Palmowski, Klaus Kümmerer, Engelbert Schramm (Hg.) (2015): Gewässerschutz – Wasser – Abwasser, Bd. 238. Aachen: Ges. zur Förderung der Siedlungswasserwirtschaft an der RWTH

Gewässerschutz – Wasser – Abwasser, Bd. 238

GEWISS Dialogforum: Webinare zu Citizen Science jenseits der Naturwissenschaften. Lisa Pettibone, Alexandra Lux (2015). GEWISS Bericht Nr. 5. Berlin

Download (pdf)

 

Interdisciplinarity, Transdisciplinarity, Transition and Water. Engelbert Schramm (2015) in: Manar Fayyad et al. (Eds.): Social Water Studies in the Arab Region. State of the Art and Perspectives. Entwicklungspolitische Themenreihe des SLE, Bd. 4. Humboldt-Universität zu Berlin/Seminar für Ländliche Entwicklung SLE. Berlin, 3-21


Creating Space for Change: Real-world Laboratories for Sustainability Transformations. The Case of Baden-Württemberg. Niko Schäpke, Mandy Singer-Brodowski, Matthias Bergmann, Franziska Stelzer, Daniel J. Lang (2015). GAIA, Vol. 24, H. 4, 281–283

GAIA

Sanitation and Water Reuse – Implementation Concept. Martin Zimmermann, Jutta Deffner, Katharina Müller, Johanna Kramm, Anastasia Papangelou, Peter Cornel (2015). CuveWaters Papers, No. 11. ISOE – Institute for Social-Ecological Research (Ed.). Frankfurt/Main, Germany

Download (pdf, 1 MB)

Municipal water reuse for urban agriculture in Namibia: Modeling nutrient and salt flows as impacted by sanitation user behavior. Laura Woltersdorf, Ruth Scheidegger, Stefan Liehr/Petra Döll (2016). Journal of Environmental Management, 169, 272–284

 

Impact of drought on the inhabitants of the Cuvelai watershed: A qualitative exploration. Robert Lütkemeier/Stefan Liehr (2015) in Joaquin Andreu Alvarez/Abel Solera/Javier Paredes-Arquiola/David Haro-Monteagudo/Henny van Lanen (Eds.): Drought: Research and Science-Policy Interfacing. London: Taylor & Francis Group, 41–48 DOI: 10.1201/b18077-9

Taylor & Francis

Sustainable Management of Rangelands – Integrating Practitioner’s Knowledge. Jenny Bischofberger, Katharina Brüser, Stefan Liehr, Oliver Schulz (2015) in: Eric Tielkes (Hg.): Management of land use systems for enhanced food security: conflicts, controversies and resolutions. Tropentag 2015. International Research on Food Security, Natural Resource Management and Rural Development

Download (pdf)

Power efficiency classes for households – a comparative feedback approach for speeding up energy efficiency on a household level. Immanuel Stieß, Michael Kunkis, Corinna Fischer (2015)

eceee Summer Study proceedings

Toxicity of silver nanoparticles and ionic silver: Comparison of adverse effects and potential toxicity mechanisms in the freshwater clam Sphaerium corneum. Carolin Völker, Inga Kämpken, Cathinka Boedicker, Jörg Oehlmann, Matthias Oetken (2015). Nanotoxicology, Vol. 9, Issue 6, 677–685

Nanotoxicology 9 (6)

Kleine Teilchen, große Nebenwirkung? Über das Risiko von Silber-Nanopartikeln für aquatische Ökosysteme. Carolin Völker (2015). Naturwissenschaftliche Rundschau, H. 8

NR-aktuell

Indigenität als politische Ressource in Kenia. Johanna Kramm (2015). Geographische Rundschau, 12, 32–37

Geographische Rundschau

Intelligent integrated water management solutions in Frankfurt am Main and Hamburg. Martina Winker (2015) in: INISnet (Eds.): Smart and Multifunctional Infrastructural Systems for Sustainable Water Supply, Sanitation and Stormwater Management. Interim results from the INIS projects. Berlin: German Institute of Urban Affairs (Difu), 14–15

Download

Using Bayesian belief networks to analyse social-ecological conditions for migration in the Sahel. Lukas Drees, Stefan Liehr (2015). Global Environmental Change, Vol. 35, 323-339

Global Environmental Change

‘Innovation‘ aus einer sozial-ökologischen Perspektive. Michael Kunkis (2015) in Annika Arnold, Martin David, Gerolf Hanke, Marco Sonnberger (Hg.): Innovation – Exnovation. Über Prozesse des Abschaffens und Erneuerns in der Nachhaltigkeitstransformation. Ökologie und Wirtschaftsforschung, Bd. 99. Marburg: Metropolis Verlag, 35–45

Metropolis-Verlag

Zur Integration von Wissenschaft und Praxis als Forschungsmodus – Ein Literaturüberblick. Carina Brinkmann, Matthias Bergmann, Jo-Ting Huang-Lachmann, Simone Rödder, Susanne Schuck-Zöller (2015). Report 23, Climate Service Center. Hamburg

Download (pdf)

Humanökologisches Systemdenken? Schwierigkeiten mit dem Verbinden heterogener Diskurse. Egon Becker (2015) in Karl-Heinz Simon/Felix Tretter (Hg.): Systemtheorien und Humanökologie. Positionsbestimmungen in Theorie und Praxis. München: oekom verlag, 108–148

oekom

Systeme im Wandel. Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Heide Kerber, Engelbert Schramm, Oliver Schulz, Martina Winker (2015). der gemeinderat. Das unabhängige Magazin für die kommunale Praxis, Nr. 9 Spezial Smart City, 40–41

www.treffpunkt-kommune.de

Tourismus und Integriertes Wasserressourcenmanagement am Zayandeh Rud – viel versprechende Potenziale trotz schwieriger Ausgangsbedingungen. Arash Davoudi/Engelbert Schramm (2015): tw Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, Jg. 7., H. 2, 217–222

 

The Role of Water for Sustainable Urban Planning. Danijela Milosevic, Martina Winker (2015) in: Jenna Condie/Anna Mary Cooper (Eds.): Dialogues of Sustainable Urbanisation. Social Science Research and Transitions to Urban Contexts. University of Western Sydney: Penrith, 248–251 

Download (pdf)

Eigenheimerwerber für die energetische Sanierung gewinnen – Die „Neu-Eigentümermappe“ (EiMap) im Praxistest. Immanuel Stieß und Julika Weiß (2015) in: Jürgen Pöschk (Hg.): Energieeffizienz in Gebäuden. Jahrbuch 2015. Berlin: VME-Verlag und Medienservice Energie, 193–200

VME

Mobilität ist auch Kommunikation und Emotionalität. Ein Gespräch mit Dr. Jutta Deffner vom Frankfurter Institut für sozial-ökologische Forschung. Jutta Deffner (2015): ADFC Magazin Frankfurt aktuell, 1/2015, 6–7

Download (pdf)

Akzeptanz von Grauwasserbehandlung und Wärmerückgewinnung im Alltag. Tomas Hefter, Jutta Deffner, Barbara Birzle-Harder (2015). fbr-wasserspiegel, 3/15, 18–21

fbr-wasserspiegel

Das Anthropozän. Umweltpolitische Herausforderungen des neuen Zeitalters.  Thomas Kluge und Engelbert Schramm (2015) in: Udo E. Simonis, Heike Leitschuh, Gerd Leitschuh, Jörg Sommer, Ernst Ulrich von Weizsäcker (Hg.): Gesucht: Weltumweltpolitik. Herausforderungen im Anthropozän. Jahrbuch Ökologie 2016. Stuttgart: Hirzel, 55–62

Hirzel

Sustainable mobility cultures and the role of cycling planning professionals. Jutta Deffner, Tomas Hefter (2015). ISOE Policy Brief, No. 3/2015. ISOE – Institute for Social-Ecological Research (ed.). Frankfurt am Main, Germany

Download (pdf)

Migration in the West African Sahel – more than a response to climate change. Diana Hummel, Stefan Liehr (2015). ISOE Policy Brief No. 2/2015. ISOE – Institute for Social-Ecological Research (ed.). Frankfurt/Main, Germany

Download (pdf)

Water security and climate adaptation through storage and reuse. Stefan Liehr, Oliver Schulz, Thomas Kluge, Alexander Jokisch (2015). ISOE Policy Brief No. 1/2015. ISOE – Institute for Social-Ecological Research (ed.). Frankfurt/Main, Germany 

Download (pdf)

Innovative Wasserinfrastrukturen in der Umsetzung auf Quartiersebene. Zur Notwendigkeit von integrierter Koordination und Innovationsmanagement. Heide Kerber, Engelbert Schramm, Carolin Völker, Martina Winker (2015). ISOE-Diskussionspapiere, Nr. 38. Frankfurt am Main 

Download (pdf)

Die Entdeckung der Unmöglichkeit einer kritischen Theorie gesellschaftlicher Naturverhältnisse durch Thomas Gehrig. Bernhard Helmut Schmincke, Egon Becker (2015). ISOE-Materialien Soziale Ökologie, Nr. 45. Frankfurt am Main

Download (pdf)

Impact assessment of emission management strategies of the pharmaceuticals Metformin and Metoprolol to the aquatic environment using Bayesian networks. Caterina Brandmayr, Heide Kerber, Martina Winker, Engelbert Schramm (2015). Science of the Total Environment 532, 605–616

ScienceDirect

Mobilitätsstile und Mobilitätskulturen – Erklärungspotentiale, Rezeption und Kritik. Konrad Götz, Jutta Deffner, Thomas Klinger (2015) in Oliver Schöller, Weert Canzler, Andreas Knie (Hg.): Handbuch Verkehrspolitik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Springer

12 Fragen an … 12 Questions to … Elmar Altvater. Egon Becker (2015). GAIA 24/2, 78–79

GAIA

Sustainability Controlling for urban Water Systems. Stefan Geyler, Alexandra Lux, Kay Möller, Christina Tocha, Malte Hedrich, Alexander Sonnenburg, Jessica Beck, Michael Eller, Nadine Jansky, Heide Kerber, Robert Holländer, Stephan Krause, Wilhelm Urban (2015) iIn: Cities of the Future Conference. Transitions to the Urban Water Services of Tomorrow (TRUST). Proceedings of the Conference, 28–30 April 2015 in Mühlheim/Ruhr. IWW/IWA, 205–211

Download (pdf)

Die Verbindung von Biodiversität und gutem menschlichen Leben. Reuter, Katrin (2015): BiK-F Knowledge Flow Paper Nr. 17. Frankfurt am Main

Download (pdf)

 

Gender, Wasser und Infrastrukturen – Forschungs- und Handlungsbedarf aus sozial-ökologischer Perspektive. Engelbert Schramm (2015) in: Christine Katz, Sebastian Heilmann, Anja Thiem, Lea M. Koch, Katharina Moths, Sabine Hofmeister (Hg.): Nachhaltigkeit anders denken. Veränderungspotenziale durch Geschlechterperspektiven. Heidelberg, 169–183

Springer

Climate change, land degradation and migration in Mali and Senegal – some policy implications. Hummel, Diana (2015). Migration and Development

Migration and Development

Climate change, environment and migration in the Sahel. Hummel, Diana (2015). Rural 21, 01/2015, 40-41

Download (pdf)

Nachhaltige Wissenschaft im Anthropozän. Thomas Jahn, Diana Hummel und Engelbert Schramm (2015). GAIA 24/2, 92–95

Download (pdf)

Gender als Integrationsdimension in der transdisziplinären SÖF (sozial-ökologischen Forschung). Irmgard Schultz, Engelbert Schramm und Diana Hummel (2015) in: Christine Katz, Sebastian Heilmann, Anja Thiem, Lea M. Koch, Katharina Moths, Sabine Hofmeister (Hg.): Nachhaltigkeit anders denken. Veränderungspotenziale durch Geschlechterperspektiven. Wiesbaden, 217–230

Springer

 

Nachhaltige Wasserkonzepte für die kommunale Wasserwirtschaft. Martina Winker und Engelbert Schramm (2015) in: Johannes Pinnekamp (Hg.): 48. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Gewässerschutz Wasser Abwasser Nr. 236, RWTH Aachen, Aachen, 15–17.04.2015, S. 61/1–61/9

Download (pdf)

Nachhaltigkeitscontrolling in der Siedlungswasserwirtschaft. Jessica Beck, Michael Eller, Stefan Geyler, Malte Hedrich, Robert Holländer, Nadine Jansky, Heide Kerber, Steffen Krause, Alexandra Lux, Kay Möller, Alexander Sonnenburg, Christina Tocha, Wilhelm Urban (Projektverbund NaCoSi) (2015).  energie/wasser-praxis 4, 28–30 

Download (pdf)

Empowerment von MigrantInnen und Geringverdienenden zum Umwelt- und Klimaschutz. Ein Leitfaden für die Gestaltung aktivierender Maßnahmen. Martina Nies, Michael Kunkis, Marcel Hunecke, Esther Schietinger, Immanuel Stieß und Frank Waskow (2015). Frankfurt am Main/Dortmund

Download (pdf)

Kommunikationsstrategie „Wegweiser Hauskauf – Energetisches Modernisieren zahlt sich aus“ Immanuel Stieß, Julika Weiß, Christian Dehmel, Elisa Dunkelberg, Michael Kunkis, Nicola Schuldt-Baumgart, Thomas Vogelpohl (2015). ISOE/IÖW (Hg). Frankfurt am Main/Berlin

Download (pdf)

Rainwater Harvesting for Small-Holder Horticulture in Namibia: Design of Garden Variants and Assessment of Climate Change Impacts and Adaptation. Laura Woltersdorf, Stefan Liehr, Petra Döll (2015). Water 7(4), 1402-1421

doi:10.3390/w7041402

Synthese- und Verwertungsprojekte als Förderinstrument transdisziplinärer Forschung. Immanuel Stieß, Klaus Rennings, Andreas Ernst, Marcel Hunecke (2015). GAIA, 24 (1), 57–59 

Download (pdf)

Der Markt für Betriebswasser differenziert sich aus: Neue Herausforderungen jenseits der Insellösung. Engelbert Schramm, Martina Winker (2015). fbr-Wasserspiegel, 20. Jg., H. 1/15: 12–16

http://www.fbr.de/fbrwasserspiegel.html

 

Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen – Zielkonflikte und Synergien mit dem Biodiversitätsschutz. Barbara Bernard, Anna Walz, Alexandra Lux, Marion Mehring (2014): ISOE-Materialien Soziale Ökologie, Nr. 43. Frankfurt am Main

Download (pdf)

Wege in eine nachhaltigere Wissenschaftslandschaft – Paraderolle für den Dritten Sektor. Thomas Jahn, Nicola Schuldt-Baumgart (2015). politische ökologie 140, 43–48

Download (pdf)

www.politische-oekologie.de

An actor-specific guideline for quality assurance in transdisciplinary research. Thomas Jahn, Florian Keil (2015): Futures 65, 195–208 

authors.elsevier.com/a/1QZ~g3jdJCfrX

The Management of Water Resources under Conditions of Scarcity in Central Northern Namibia. Martin Zimmermann, Marian Brenda, Alexander Jokisch, Wilhelm Urban (2015) in: Susanne Hartard/Wolfgang Liebert (Hg.): Competition and Conflicts on Resource Use. Natural Resource Management and Policy, 46, 231–242

Natural Resource Management and Policy

Wasserversorgung. Wilhelm Urban, Martin Zimmermann (2015) in: Kurt Lecher/Hans-Peter Lühr/Ulrich C. Zanke (Hg.): Taschenbuch der Wasserwirtschaft, 9. Auflage, 853–960, Springer Vieweg

Taschenbuch der Wasserwirtschaft

Climate Change, Environment and Migration in the Sahel (micle) – experiences of a research project by ISOE. Diana Hummel (2014) in Caroline Schäfer, Stephanie Deubler, Jana Kanig (Eds.): To stay or not to stay? Rural areas and migration. Documentary Report. Eschborn: GIZ, 28–29

Ein umkämpftes Gut. Diana Hummel (2014) in Markus Eisel, Gerald Mansberger, Paul Schreilechner: Wasser. Entdeckung des Blauen Planeten. München: GEO, Frederking & Thaler, 186–187

Frederking & Thaler

Das Memorandum “Klimagerechte Stadt”. Ein Aufruf an Politik, Wissenschaft und Akteure aus der Praxis. Grit Bürgow, Thomas Kluge, Angela Million, Engelbert Schramm und Martina Winker (2014): Planerin, H. 6/2014, 45–47

Planerin

Combined effects of silver nanoparticles and 17α-ethinylestradiol on the freshwater mudsnail Potamopyrgus antipodarum. Völker, Carolin/Tonya Gräf/Ilona Schneider/Matthias Oetken/Jörg Oehlmann (2014). Environmental Science and Pollution Research. online first: DOI: 10.1007/s11356-014-3067-5

Environmental Science and Pollution Research

Long-term effects of nanoscaled titanium dioxide on the cladoceran Daphnia magna over six generations. Claudia Jacobasch, Carolin Völker, Sabrina Giebner, Johannes Völker, Heiko Alsenz, Theodoros Potouridis, Heike Heidenreich, Gernot Kayser, Jörg Oehlmann und Matthias Oetken (2014): Environmental Pollution 186, 180–186

Environmental Pollution

Ergebnisse einer Repräsentativbefragung zu Medikamentenrückständen im Wasserkreislauf und zur Medikamentenentsorgung. Konrad Götz, Barbara Birzle-Harder und Georg Sunderer (2014). KA Korrespondenz Abwasser, Abfall, Nr. 12, 61. Jg., 1102–1105

KA Korrespondenz Abwasser, Abfall

Was macht INIS? Aktuelle Entwicklungen aus drei Verbundprojekten der BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ (INIS). Angela Million, Birgit Schlichtig, Martina Winker und Stefanie Wolter (2014). KA Korrespondenz Abwasser & Abfall, Nr. 11, 977–979

KA Korrespondenz Abwasser, Abfall

 

Was macht INIS? Aktuelle Entwicklungen aus drei Verbundprojekten der BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ (INIS). Angela Million, Birgit Schlichtig, Martina Winker und Stefanie Wolter (2014). KW Korrespondenz Wasserwirtschaft, Nr. 11, 642–644

KA Korrespondenz Wasserwirtschaft

More biking in small and medium sized towns of Central and Eastern Europe by 2020. Tamer Fawzy, Heidrun Fammler, Irena Brnada, Ingrida Bremere, Tomas Hefter (2014): Gaining Momentum. Baltic Environmental Forum (BEF) Germany 

Download (pdf)

Stakeholder-Dialoge – ein Instrument zur Bearbeitung von Konflikten um Biodiversität in mitteleuropäischen Wäldern. Engelbert Schramm und Johannes Litschel (2014). Natur und Landschaft. Zeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege, H. 11/2014, 89 Jg., 478–482

Natur und Landschaft

Heat and water recovery from wastewater in a passive house – scaling up from building to district level. Winker, Martina/Sabine Kunkel/Arash Davoudi/Jörg Felmeden/Heide Kerber/Engelbert Schramm/Jan Trapp (2014). Proceeding of IWA World Water Congress & Exhibition 21.–26.09.2014 in Lisbon, Portugal

Intelligente Um-/Weiternutzung vorhandener Kanäle sowie Wärmerückgewinnung aus Abwasser. Martina Winker, Jörg Felmeden, Sabine Kunkel und Thomas Werner (2014). Inspektions- und Sanierungstage, Tagung 12.–13.11.2014 Dortmund

Download (pdf)

Innovative Concepts and Technologies for the Treatment of Wastewater from Health Care Facilities. J. Pinnekamp, D. Bastian, W. Gebhard, D. Mousel, L. Palmowisky, H. Kerber, E. Schramm, M. Winker, M. Hermann, K. Kümmerer, O. Olsson, M. Adomßent, S. Burandt, M. Dreyer, R. Kuhn, O. Renn, M. Bäumlisberger, D. Jonas, S. Lyko, I. Nafo, R. Fiehn, M. Herrel, W. Esser-Schmittmann, S. Scheel, T. Steube, S. Johne, A. Meyer, B. Schmitt (2014). Poster IWA World Water Congress & Exhibition, 24.–26.09.2014 in Lisbon, Portugal

Partizipative Szenarioverfahren – zur methodischen Ableitung von Zukunftsbildern. Das Projekt SAUBER+ als Beispiel. Heide Kerber, Engelbert Schramm und Martina Winker (2014): ISOE-Materialien Soziale Ökologie, Nr. 38. Frankfurt am Main

Download (pdf)

Arzneimittelwirkstoffe im Wasserkreislauf. Anna Walz und Konrad Götz (2014): ISOE-Materialien Soziale Ökologie, Nr. 36. Frankfurt am Main

Download (pdf)

 

Nanotechnologie: eine Übersicht. Vorarbeiten zu einer sozial-ökologischen Risikoforschung. Anna Walz, Carolin Völker und Lea Klöppel (2014): ISOE-Materialien Soziale Ökologie, Nr. 39. Frankfurt am Main

Download (pdf)

Theory of Sustainability? Considerations on a Basic Understanding of “Sustainability Science”. Thomas Jahn (2015) in: Judith C. Enders/Moritz Remig (Eds.): Theories of Sustainable Development. Routledge Studies in Sustainable Development. Routledge: London, New York, 30–42

Theories of Sustainable Development

Transformations for Sustainable Development. ISOE – Institute for Social-Ecological Research (2014). Frankfurt am Main

Download

Institutsbericht 2014. ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung (Hg.). Frankfurt am Main

Download

Wasserbedarfsprognose 2045 für das Versorgungsgebiet von HAMBURG WASSER Thomas Kluge, Stefan Liehr, Oliver Schulz, Georg Sunderer und Johann Wackerbauer (2014). Gutachten

zum Projekt

Transformation von leitungsgebundener Infrastruktur: interessante Stadtgebiete in Frankfurt am Main und Hamburg und ihre möglichen technischen Systemalternativen. Winker, Martina/Jörg Felmeden/Danijela Milosevic/Bernhard Michel/Thomas Werner (2014) in: Holger Gulyas/Ralf Otterpohl/Stephan Köster (Hg.): 26. Hamburger Kolloquium zur Abwasserwirtschaft. Hamburg 23. und 24. September 2014. GEFEU: Hamburg, 13–22

Mit Interessengegensätzen fair umgehen – zum Einbezug der Öffentlichkeit in Entscheidungsprozesse zu dezentralen Energieanlagen. Alexander Roßnagel, Christoph Ewen, Konrad Götz, Tomas Hefter, Anja Hentschel, Antonia Huge und Carla Schönfelder (2014): ZNER Zeitschrift für Neues Energierecht, H. 4, 329–337

www.zner.org

Governance von Stoffstromsystemen. Transformationsforschung und Industrial Ecology. Claudia Binder, Martin Zimmermann und Michael Jedelhauser (2014): Ökologisches Wirtschaften, 3/2014, 26–27

Ökologisches Wirtschaften online

Social-ecological conditions of migration in the Sahel. micle policy paper (2014). Frankfurt am Main

Download (pdf)

Nachhaltigkeitsziele und Risiken für siedlungswasserwirtschaftliche Unternehmen – Erste Bausteine für ein Nachhaltigkeitscontrolling. Projektverbund NaCoSi (2014). ISOE-Diskussionspapiere, Nr. 37. Frankfurt am Main

Download (pdf)

Potenziale und Restriktionen des Gewächshausanbaus in Vorderasien. Potenzialanalyse und Wirkungsfolgenabschätzung einer forcierten Implementierung des Gewächshausanbaus in ariden Gebieten. Engelbert Schramm und Karoline Kickler (2014). ISOE-Materialien Soziale Ökologie, Nr. 37. Frankfurt am Main

Download (pdf)

Reducing Carbon Emissions in Everyday Life. Nicola Schuldt-Baumgart und Immanuel Stieß (2014). Global Compact International Yearbook 2014

Download

Medieninhaltsanalyse zu anthropogenen Spurenstoffen im Wasser. Ergebnisse aus dem Projekt TransRisk. Georg Sunderer, Konrad Götz und Karoline Storch (2014). Unter Mitarbeit von Stefanie Hagenkamp. ISOE-Studientexte, Nr. 21. Frankfurt am Main

Download

Small-scale water reuse for urban agriculture in Namibia: Modeling water flows and productivity. Laura Woltersdorf, Stefan Liehr, Ruth Scheidegger, Petra Döll (2014). Urban Water Journal, DOI: 10.1080/1573062X.2014.900691

Urban Water Journal

Science for Sustainable Development Requires a Critical Orientation. Thomas Jahn (2014).
This article was originally published in German language in GAIA 22/1 (2013), 29-33

Scribd

Arzneimittelwirkstoffe: Zwei Zukunftsszenarien zur Verringerung der Gewässerbelastung. Innovative Maßnahmen zur Risikominderung im Bereich der Humanmedizin. Heide Kerber, Engelbert Schramm und Martina Winker (2014): ISOE-Studientexte, Nr. 22. Frankfurt am Main 

Download (pdf)

Forschung für Nachhaltige Entwicklungen. Fördermaßnahme Transformation des Energiesystems. Rainer Grießhammer, Matthias Bergmann, Frank Betker (2014): GAIA 23/2: 131

Download (pdf)

Germany – Europe – World 2042: A Transformative Longitudinal Study. Matthias Bergmann, Simon Burandt, Harald Heinrichs, Klaus Kümmerer, Daniel Lang (2014): GAIA 23/2: 132–134

Download (pdf)

Agrobiodiversitätsforschung braucht transdisziplinäre Zugänge. Hummel, Diana (2014): GAIA 23/2: 127

Download (pdf)

Klimabedingte Biodiversitätsrisiken. Ein neues Forschungsgebiet für BiK-F. Engelbert Schramm und Alexandra Lux (2014): BiK-F Knowledge Flow Paper Nr. 16. Frankfurt am Main 

Download (pdf)

Perspectives féministes dans la sociologie allemande de l’environnement et approche intégratice par le genre dans la recherche environnementale transdisciplinaire. Irmgard Schultz (2014) in: Lionel Charles et al. (ed.): Environnement et sciences sociales en France et en Allemagne. Sociologies et Environnement. Paris: Editions L’Harmattan, 203–221

Editions L’Harmattan

 

Genèse et évolution de la recherche socio-écologique en Allemagne. Thomas Jahn (2014) in: Lionel Charles et al. (ed.): Environnement et sciences sociales en France et en Allemagne. Sociologies et Environnement. Paris: Editions L’Harmattan, 95–115

Editions L’Harmattan

Auwälder zwischen Forst, Naturschutz und Gesellschaft. Anspruchsgruppen diskutieren Chancen und Risiken. Johannes Litschel und Engelbert Schramm (2014): AFZ-Der Wald, 9, 26–27

Download

Grünes und Blaues Wasser. Thomas Kluge (2014) in: Hubertus Fischer (Hg.): Zukunft aus Landschaft gestalten. Stichworte zur Landschaftsarchitektur. München: AVM, 117–120

AVM

 

Das Element Wasser als Markt – Zukunftsmarkt Wasser. Thomas Kluge (2014) in: Trendbook Technical Textiles 2014/2015. Innovations, Trends, Markets. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag, 40–43

Trendbook Technical Textiles 2014/2015

Der Faktor Mensch. Kommentar zum IPCC-Klimabericht. Thomas Jahn (2014): The European, 25.04.2014

The European

Bis nachhaltiges Verhalten Alltag wird – Transdisziplinäre Biodiversitätsforschung untersucht menschliches Handeln. Thomas Jahn (2014) in SENCKENBERG – natur ⋅ forschung ⋅ museum, Band 144, 32–37

Download (pdf)

Benefits of rainwater harvesting for gardening and implications for future policy in Namibia. Laura Woltersdorf, Alexander Jokisch und Thomas Kluge (2014). Water Policy, Vol. 16 Issue 1, 124–143

IWA Publishing

Water Reuse, Rainwater Harvesting and Decentralization as Elements to Mitigate the Water Crisis in Israel and the Middle East Region. Thomas Kluge (2014) in: Hubertus Fischer, Sarah Ozacky-Lazar, Joachim Wolschke-Bulmahn (Hg.): Environmental Policy and Landscape Architecture. CGL-Studies 18. AVM Akademische Verlagsgemeinschaft: München, 257–274

AVM.edition

 

Sozialökologie. Diana Hummel und Thomas Jahn (2014) in: Günter Endruweit, Gisela Trommsdorff, Nicole Burzan (Hg.): Wörterbuch der Soziologie. 3. völlig überarb. Aufl. Konstanz, München: UVK Verlagsgesellschaft mit UVK/Lucius, 454–457

UVK Verlag

Assistenzsystem für eine barrierefreie Mobilität – Eine Disziplinen übergreifende Herausforderung. Tomas Hefter, Benno Kotterba, Daniela Peukert, Julia Hohl, Thomas Hauer, Jörg Muschiol, Helga Schwall und Klaus Wolf (2014) in VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.(Hg.): Wohnen – Pflege – Teilhabe „Besser leben durch Technik“ 7. Deutscher AAL-Kongress mit Ausstellung, 21.–22. Januar 2014 in Berlin, CD-Rom

VDE Verlag

Gesellschaftliche Wahrnehmung von Klima- und Biodversitätswandel – Herausforderungen und Bedarfe. Thomas Jahn und Alexandra Lux (2014) in: Volker Mosbrugger et al. (Hg.): Klimawandel und Biodiversität. Folgen für Deutschland. 2. unveränderte Aufl. Darmstadt: WBG Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 372–374

WBG

Gesellschaftliche Wahrnehmung klimabedingter Biodiversitätsveränderungen in der Forstwirtschaft. Engelbert Schramm (2014) in: Volker Mosbrugger et al. (Hg.): Klimawandel und Biodiversität. Folgen für Deutschland. 2. unveränderte Aufl. Darmstadt: WBG Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 374–376

WBG

Gesellschaftliche Wahrnehmung klimabedingter Biodivesitätsveränderungen in der Landwirtschaft. Anna Klipstein (2014) in: Volker Mosbrugger et al. (Hg.): Klimawandel und Biodiversität. Folgen für Deutschland. 2. unveränderte Aufl. Darmstadt: WBG Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 377–382

WBG

Zusammenfassende Bewertung, Forschungs- und Handlungsbedarf. Thomas Jahn und Engelbert Schramm (2014) in: Volker Mosbrugger et al. (Hg.): Klimawandel und Biodiversität. Folgen für Deutschland. 2. unveränderte Aufl. Darmstadt: WBG Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 402–412

WBG

Multioptionalität auf dem Vormarsch? Veränderte Mobilitätswünsche und technische Innovationen als neue Potenziale für einen multimodalen Öffentlichen Verkehr. Jutta Deffner, Tomas Hefter und Konrad Götz (2014) in: Oliver Schwedes (Hg.): Öffentliche Mobilität. Perspektiven für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung, 2. Aufl. Wiesbaden: Springer VS, 201–227

Springer

Traffic Mobility. Konrad Götz (2014) in: A.C. Michalos (Ed.): Encyclopedia of Quality of Life Research. Springer Science+Business Media Dordrecht

Springer Science+Business Media

Intelligente Systemlösungen für die kommunale Wasserwirtschaft. netWORKS 3 testet Umsetzung in Pilotprojekten in Frankfurt und Hamburg. Jörg Felmeden und Martina Winker (2013). Hessen-Umwelttech NEWS 3/2013, 14–15

Hessen-Umwelttech NEWS

Potenzialabschätzung und Umsetzung wasserwirtschaftlicher Systemlösungen auf Quartiersebene in Frankfurt und Hamburg. Jörg Felmeden und Martina Winker (2013) in: Deutsches Institut für Urbanistik: NaWaM INIS Intelligente und multifunktionelle Inftrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Vorstellung der Verbundprojekte: Ziele, Projektpartner und geplantes Vorgehen. Berlin, 20–21

Download (pdf)

 

The Promise of the Ecosystem Services Concept for Planning and Decision-Making. Jennifer Hauck, Burkhard Schweppe-Kraft, Christian Albert, Christoph Görg, Kurt Jax, Rita Jensen, Christine Fürst, Joachim Maes, Irene Ring, Iva Hönigová, Benjamin Burkhard, Marion Mehring, Maria Tiefenbach, Karsten Grunewald, Markus Schwarzer, Julian Meurer, Mario Sommerhäuser, Jörg A. Priess, Jenny Schmidt, Adrienne Grêt-Regamey (2013). GAIA 4/2013, 232–236

GAIA 4/2013

Elektromobile Konzepte für die Städte der Zukunft. Patentrezepte gibt es noch nicht. Jutta Deffner und Tomas Hefter (2013). Forschung Frankfurt, Nr. 2/2013, 85-88

Download (pdf)

 

Report on cross WP compilation and assessment of CSR performance and impacts on EU objectives. Christoph Brunn, Barbara Bernard, and Robert Kudlak (2013). IMPACT Working Paper No 15

Download (pdf)

Abwasser als Ressource: Innovatives Sanitärkonzept für Namibia. Thomas Kluge und Alexia Krug von Nidda (2013): gwf-Wasser/Abwasser, 12/2013, 1304

gwf Wasser/Abwasser 12/2013

Mit erneuerbaren Energien in den Null-Emissions-Verkehr – Erfahrungen aus einem europäischen Modellprojekt. Tomas Hefter und Jutta Deffner (2013). Neue Mobilität, Ausgabe 13, 32–33

Neue Mobilität

Vulnerability and the role of education in environmentally induced migration in Mali and Senegal. Victoria van der Land und Diana Hummel (2013). Ecology and Society 18(4): 14 http://dx.doi.org/10.5751/ES-05830-180414

Ecology and Society

Strukturelle und programmatische Hindernisse für eine Partizipation der Umweltverbände in der staatlichen Forschungspolitik. Matthias Bergmann (2013). Ein Gutachten für das Vorhaben Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende im Auftrag der VDW e.V.

Download (pdf)

Konsum-Botschaften. Was Forschende für die gesellschaftliche Gestaltung nachhaltigen Konsums empfehlen. Birgit Blättel-Mink, Bettina Brohmann, Rico Defila, Antonietta Di Giulio, Daniel Fischer, Doris Fuchs, Sebastian Gölz, Konrad Götz, Andreas Homburg, Ruth Kaufmann-Hayoz, Ellen Matthies, Gerd Michelsen, Martina Schäfer, Kerstin Tews, Sandra Wassermann und Stefan Zundel (2013). Stuttgart

S. Hirzel Verlag

How to Frame Social-Ecological Biodiversity Research – A Methodological Comparison between two Approaches of Social-Ecological Systems. Marion Mehring (2013) in Jan Friedrich, Aurélie Halsband, Lisa Minkmar (Hg.): Biodiversität und Gesellschaft. Gesellschaftliche Dimensionen von Schutz und Nutzung biologischer Vielfalt. Beiträge der Fachtagung, Göttingen, 14.–16.11.2012. Göttingen: Universitätsverlag, 91–98

Download (pdf)

Ideen bürgerfreundlich umsetzen. Konrad Götz (2013). fairkehr-magazin, Ausgabe 6/2013

fairkehr-magazin

Phosphorrückhalt in der Mischwasserbehandlung durch Retentionsbodenfilter-Anlagen. Dissertation. Jörg Felmeden (2013). WASSER ABWASSER UMWELT, Schriftenreihe des Fachgebietes Siedlungswasserwirtschaft der Universität Kassel, Bd. 33. Kassel

kassel university press

Die aktuelle Wasserbedarfsprognose für Hamburg. Tagungsband zum 25. Hamburger Kolloquium zur Abwasserwirtschaft am 10. und 11. September 2013. Jörg Grossmann und Stefan Liehr (2013)

Was die Medien über anthropogene Spurenstoffe im Wasserkreislauf schreiben. Eine Medieninhaltsanalyse der letzten zwölf Jahre. Georg Sunderer, Konrad Götz und Karoline Storch (2013). KA Korrespondenz Abwasser, Abfall, Nr. 10, 826–828

KA Korrespondenz Abwasser, Abfall

Transferability Criteria. Output No. 3.4.2 of the Rezipe Project. Susanne Loch, Iris Pein, Doris Wiederwald und Tomas Hefter (2013)

Download
(pdf, 7 MB)

Mobilität älterer Menschen. State of the Art und Schlussfolgerungen für das Projekt COMPAGNO. Tomas Hefter und Konrad Götz (2013). ISOE-Diskussionspapiere, Nr. 36. Frankfurt am Main

Download
(pdf, 1 MB)

Smart Metering – intelligentes Stromsparen? Konrad Götz, Georg Sunderer und Sebastian Gölz (2013) in Heike Leitschuh, Gerd Michelsen, Udo E. Simonis, Jörg Sommer und Ernst U. von Weizsäcker: Mut zu Visionen. Brücken in die Zukunft. Jahrbuch Ökologie 2014. Stuttgart, 204–209

Jahrbuch Ökologie 2014

Leseprobe

An EU-wide Environmental Classification System for Pharmaceuticals: A Delphi-Survey with experts in Germany, Hungary and the United Kingdom. Konrad Götz und Linda Strelau (2013). Unter Mitarbeit von Jutta Deffner, Tomas Hefter und Mátyás Rajnai. PHARMAS Project: Ecological and human health risk assessments of antibiotics and anti-cancer drugs found in the environment

Download (pdf)

Water is Life – Omeya ogo omwenyo. CuveWaters mid-term report. Julia Röhrig, Nicola Schuldt-Baumgart und Alexia Krug von Nidda (2013). Institute for Social-Ecological Research. Frankfurt am Main

Wegweiser „Hauskauf – Energetisches Modernisieren zahlt sich aus“. ISOE, IÖW, BEK, KSA Hannover, VZ NRW (Hg.) (2013). Bearbeitet von Markus Glombik, Ajub Askandarani, Christian Dehmel, Immanuel Stieß und Nicola Schuldt-Baumgart. Frankfurt, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hannover

Leseprobe

Lebenswerte Städte: Wir brauchen eine Fußgänger-Revolution! Jutta Deffner (2013). Mittagskolumne WiWo Green

WiWo Green

NASS-Tage in Eschborn: Neue Wasserinfrastrukturkonzepte in der Stadtplanung Martina Winker, Jürgen Stäudel, Elisabeth von Münch und Jörg Londong (2013). KA Abwasser, Abfall, Nr. 8, 660–661

Promoting Low Carbon Lifestyles among Urban Populations: Status quo and Opportunities for Changing Everyday Routines. Immanuel Stieß, Christian Dehmel und Georg Sunderer (2013). Conference Proceedings. ERSCP & EMSU Conference. Istanbul

Individuelle und soziale Determinanten der  Anpassungskapazität an den Klimawandel. Arbeitspapier zum Projekt „Deutschland im Klimawandel: Anpassungskapazität und Wege in eine klimarobuste Gesellschaft 2050“. Oskar Marg und Immanuel Stieß (2013). ISOE, Frankfurt am Main

Untersuchungsmodell zur Klimaanpassungskapazität. 2. Zwischenbericht zum Projekt „Deutschland im Klimawandel: Anpassungskapazität und Wege in eine klimarobuste Gesellschaft 2050“. Johannes Rupp, Bernd Hirschl, Oskar Marg, Immanuel Stieß und Thomas Vogelpohl (2013). Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin, Frankfurt am Main

Zielhorizont 2050: Integrierte Systemlösungen als nachhaltige Innovationsstrategie für Unternehmen im Wasserbereich. Thomas Kluge und Engelbert Schramm (2013). KA Korrespondenz Abwasser, Abfall, Nr. 8, 691–698

Bedarfsplanung statt Demografisierung. Diana Hummel (2013). GID – Genethischer Informationsdienst, Nr. 217, 23

Vom Tiger lernen – Orientierung am technischen Wasserkreislauf von Singapur? Engelbert Schramm (2013) in: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, Jahrgang 43. Stuttgart, 121–141

Scheidewege

El sentido ecológico de la vida humana. Egon Becker (2013) in: Andrés Ortiz-Osés, Blanca Solares, Luis Garagalza (Eds.): Claves de la existencia. El sentido plural de la vida humana. Barcelona/Madrid: Anthropos Editorial, 221–242

Anthropos Editorial

Deutsche Übersetzung (pdf)

Beispiele klimabedingter Risiken. Versuch einer Typologie. Engelbert Schramm und Susanne Kieb (2013). ISOE-Diskussionspapiere, Nr. 35. Frankfurt am Main

ISOE-Shop

 

Participatory implementation of sanitation infrastructure in urban areas of north-central Namibia. Jutta Deffner und Thomas Kluge (2013) in: WHOCC Newsletter, No. 21 July 2013, 1–6

WHOCC Newsletter, No. 21

Preventive measures reducing the pharmaceutical input into the environment – some spotlights. Martina Winker, Konrad Götz, Heide Kerber, Anna Klipstein and Engelbert Schramm (2013). UBA Workshop “Pharmaceuticals in Soil, Sludge and Slurry” 18th June to 19th June 2013. Dessau-Roßlau

Download
(pdf, 887 KB)

Ansatzpunkte, Handlungsspielräume und Barrieren für CO2-arme Alltagspraktiken und Lebensstile. Ergebnisse des „KlimaHaushalte“-Feldversuchs. Barbara Birzle-Harder, Christian Dehmel, Oskar Marg, Immanuel Stieß (2013). Mit einem Anhang von Oliver Weller. Frankfurt am Main

Download
(pdf, 1 MB)

 

Transdisziplinarität – Forschungsmodus für nachhaltiges Forschen. Thomas Jahn (2013) in Jörg Hacker (Hg.): Nachhaltigkeit in der Wissenschaft. Nova Acta Leopoldina, Bd. 117, Nr. 398. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 65–75

Nova Acta Leopoldina

 

Wissenschaft und Transformation – Schrittweise Annäherung. Thomas Jahn und Nicola Schuldt-Baumgart (2013). politische ökologie 133, 74–80

Download (pdf)

www.politische-oekologie.de

Ecornet: Wegbereiter der Nachhaltigkeits-forschung. Thomas Jahn und R. Andreas Kraemer (2013). Ökologisches Wirtschaften, 2/2013, 24–25

Ökologisches Wirtschaften

Synergien von Umwelt- und Sozialpolitik – Soziale Innovationen an der Schnittstelle von Umweltschutz, Lebensqualität und sozialer Teilhabe. Immanuel Stieß (2013) in: Jana Rückert-John (Hg.): Soziale Innovation und Nachhaltigkeit. Perspektiven sozialen Wandels. Innovation und Gesellschaft. Springer VS, 33–49

Innovation und Gesellschaft

Theoretical reflections about the analysis of water governance in coupled social-ecological systems. Mathias Polak und Stefan Liehr (2012) in: Ibrahima Anne (Hg.): Water Governance – Challenges in Africa: Hydro-optimism or hydro-pessimism? CEAUP Studies on Africa, Band 2. Bern/Berlin/Bruxelles/Frankfurt am Main/New York/Oxford/Wien, 65–80

Peter Lang

Inter- and transdisciplinary approaches to population-environment research for sustainability aims: a review and appraisal. Diana Hummel, Susanna Adamo, Alex de Sherbinin, Laura Murphy, Rimjhim Aggarwal, Leo Zulu, Jianguo Liu, Kyle Knight (2013). Population and Environment, Vol. 34, Issue 4, 481–509

Population and Environment

Objectives, barriers and occasions for energy efficient refurbishment by private homeowners. Immanuel Stieß, Elisa Dunkelberg (2013). Journal of Cleaner Production, Vol. 48, 250–259

Journal of Cleaner Production

Demographic changes, sustainability and the regulation of supply systems. Diana Hummel, Cedric Janowicz und Alexandra Lux (2013) in: Bernd Siebenhüner, Marlen Arnold, Klaus Eisenack und Klaus Jacob (Hg.): Long-Term Governance for Social-Ecological Change. Routledge Research in Environmental Politics. London/New York, 112–126

Routledge

Trinkwasser: So gefährlich sind Medikamentenreste. Martina Winker und Konrad Götz (2013). WiWo Green, 14.05.2013

WiWo Green

Mobilität: Warum sich plötzlich alle für Car-Sharing interessieren. Konrad Götz (2013). Mittagskolumne WiWo Green, 06.05.2013

WiWo Green

 

Wissenschaft für eine nachhaltige Entwicklung braucht eine kritische Orientierung. Thomas Jahn (2013). GAIA 22(1), 29–33

GAIA
(pdf, 113 KB)

Nachhaltige Sanitärsysteme und Bürogebäude - Wie ist das vereinbar? Martina Winker (2013). UmweltMagazin, 3, 20-23

UmweltMagazin

Städte: Wie sie in Zukunft wirklich lebenswert werden. Jutta Deffner (2013). Mittagskolumne WiWo Green, 01.03.2013

Wiwo Green

Der Blaue Engel – ein Klassiker mit Potenzial. Eine empirische Studie zu Verbraucherakzeptanz und Marktdurchdringung des Umweltzeichens. Immanuel Stieß und Barbara Birzle-Harder (2013). Unter Mitarbeit von Matthias Siembab und Esther Schietinger. ISOE-Studientexte, Nr. 20

Download
(pdf, 865 KB)

Druckversion

Klimaanpassung in der Forstwirtschaft. Engelbert Schramm (2013). Ökologisches Wirtschaften, H. 1, 42–45

Ökologisches Wirtschaften

Deutsche Bahn: Anarchisch, verspätet und dennoch bequem? Ein Streitgespräch. Konrad Götz (2013). Mittagskolumne WiWo Green, 08.02.2013

WiWo Green

Integrierte Systemlösungen als Strategie für eine nachhaltige und exportstarke Wasserwirtschaft. Thomas Kluge, Silke Beck, Bernd Hansjürgens, Harald Hiessl, Christian Sartorius, Engelbert Schramm (2013). Wasser und Abfall, 1/2, 39–44

Zeitschrift Wasser und Abfall

Mobilität: Warum Radfahren auch im Winter Trend ist. Jutta Deffner (2013). Mittagskolumne WiWo Green, 14.01.2013

WiWo Green

Mobilität: Zürich zeigt, wie der Verkehr der Zukunft aussieht. Konrad Götz (2013). Mittagskolumne WiWo Green, 02.01.2013

WiWo Green

Policy Relevant Sustainability Research.
Requirements Profiles for Research Funding Agencies, Researchers and Policymakers Regarding Improving and Ensuring Quality of Research - A Guide.
Thomas Jahn und Florian Keil (2012). Unter Mitarbeit von Ulrich Petschow und Klaus Jacob. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau

Download (pdf)

Politikrelevante Nachhaltigkeitsforschung. Anforderungsprofil für Forschungsförderer, Forschende und Praxispartner aus der Politik zur Verbesserung und Sicherung von Forschungsqualität – Ein Wegweiser. Thomas Jahn und Florian Keil (2012). Unter Mitarbeit von Ulrich Petschow und Klaus Jacob. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau 

Download (pdf)

Wege zu einer nachhaltigen und exportstarken Wasserwirtschaft. Eckpunktepapier und Empfehlungen des Projekts „Wasser 2050“. Thomas Kluge, Silke Beck, Bernd Hansjürgens, Harald Hiessl, Christian Sartorius, Engelbert Schramm (2012). ISOE-Materialien Soziale Ökologie, Nr. 35. Frankfurt am Main

Download (pdf)

Klima-Adaption im Forst. Bessere Berücksichtigung gesellschaftlicher Belange mit Stakeholder-Verfahren. Engelbert Schramm, Johannes Litschel (2012). ISOE-Diskussionspapiere, Nr. 34. Frankfurt am Main

ISOE-Shop

Participatory sanitation marketing approaches for altering hygiene behaviour. A review of Community Health Club and community-led total sanitation. Jutta Deffner, Johannes Böff (2012): CuveWaters Papers No. 9. Institute for Social-Ecological Research (ISOE). Frankfurt am Main

Download (pdf)

Urbanisierungsdruck und nachhaltige Sanitärinfrastruktur: Erfahrungen mit einer forschungsbasierten Planungsmethode im nördlichen Namibia. Jutta Deffner, Thomas Kluge, Katharina Müller. gwf-Wasser/Abwasser H. 12/2012

gwf-Wasser/ Abwasser

Pressure of Urbanisation and a Sustainable Sanitation Infrastructure: Experiences with a Research-Driven Planning Method in Northern Namibia. Jutta Deffner, Thomas Kluge, Katharina Müller (2012). gwf-Wasser/Abwasser International, H. S1, 89–95

gwf-Wasser/
Abwasser

Modelling and Instruments for Decision Support (DSS). E-Learning Modul on Integrated Water Resources Management. Stefan Liehr, Julia Röhrig (2012). IWAS & IHP/HWRP

IWRM-education

Modellierung der oberflächennahen Grundwasserneubildung im Cuvelaibecken (Nordost Namibia). Manuel Mayr, Cyrus Samimi, Julia Röhrig, Jenny Eisold, Harald Zandler (2012) in: Erik Borg, Holger Daedelow, Ryan Johnson: RapidEye Science Archive (RESA) – Vom Algorithmus zum Produkt, 4. RESA Workshop (DLR), Neustrelitz, 53–70

Durchbruch: Elektroautos erobern die Fuhrparks. Jutta Deffner (2012). Mittagskolumne WiWo Green, 03.12.2012

WiWo Green

Ressource Wasser: Risiko und Management an Beispielen aktueller Forschungsprojekte. Schulz, Oliver (2012). Hannoversches Zentrum für Optische Technologien (Hg.): Erster Workshop Wasser und Sicherheit. Tagungsband, 95–103

Changing Everyday Routines towards Low Carbon Lifestyles Preliminary Findings from a Field Test. Oskar Marg, Immanuel Stieß (2012). Presented at the 15th European Roundtable for Sustainable Consumption and Production, 2-4 of May, Bregenz, Austria

www.erscp2012.eu

Handbook on cycling inclusive planning and promotion. Capacity development material for the multiplier training within the mobile2020 project. Jutta Deffner, Torben Ziel, Tomas Hefter, Christian Rudolph (Eds.) (2012). Frankfurt/Hamburg

mobile2020

Theorie(n) der Nachhaltigkeit? Überlegungen zum Grundverständnis einer „Nachhaltigkeitswissenschaft“. Thomas Jahn (2012) in: Judith C. Enders, Moritz Remig (Hg.): Perspektiven nachhaltiger Entwicklung – Theorien am Scheideweg. Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Nachhaltigkeitsforschung, Band 3. Marburg

Metropolis-Verlag

Nachhaltige Wissensprozesse. Von der klassischen Idee der Universität zur vorsorgenden Wissenschaft. Egon Becker (2012). In: Heike Egner/Martin Schmid (Hg.): Jenseits traditioneller Wissenschaft. Zur Rolle von Wissenschaft in einer vorsorgenden Gesellschaft. München: oekom verlag, 29–48

Leseprobe – Buchhandel.de (pdf)

Transdisciplinary research in sustainability science – practice, principles, and challenges. Daniel J. Lang, Arnim Wiek, Matthias Bergmann, Michael Stauffacher, Pim Martens, Peter Moll, Mark Swilling, Christopher J. Thomas (2012). Sustainability Science, 7 (Supplement 1), 25–43. DOI 10.1007/s11625-011-0149-x

Sustainability Science

Handbook Communication Strategies for Sharpening Environmental Awareness in the Handling of Pharmaceutical Drugs. Konrad Götz, Corinne Benzing, Jutta Deffner, Florian Keil (2012). ISOE-Studientexte, No. 16/English Version. Frankfurt am Main

Download
(pdf, 9,5 MB)

Analyse bestehender Maßnahmen und Entwurf innovativer Strategien zur verbesserten Nutzung von Synergien zwischen Umwelt- und Sozialpolitik. Immanuel Stieß, Konrad Götz, Irmgard Schultz, Carmen Hammer, Esther Schietinger, Victoria van der Land, Frieder Rubik, Michael Kreß (2012): Umweltbundesamt Texte Nr. 46. Dessau 

Download
(pdf, 2,5 MB)

 

Objectives, barriers and situations for energy efficient refurbishment by private homeowners. Immanuel Stieß, Elisa Dunkelberg, (2012). Journal of Cleaner Production http://dx.doi.org/10.1016/j.jclepro.2012.09.041

Journal of Cleaner Production

Stakeholder-Involvement zur Bewältigung von Biodiversitätskonflikten. Ein Leitfaden. Engelbert Schramm (2012): BiK-F Knowledge Flow Paper Nr. 15. Frankfurt am Main 

Download
(pdf, 127 KB)

Gebündelte Innovationen in integrierte Systemlösungen: Eine aussichtsreiche Zukunftsstrategie für Unternehmen der Wasserbranche. Engelbert Schramm (2012). uwf UmweltWirtschaftsForum. DOI 10.1007/s00550-012-0254-z

uwf

Institutsbericht 2012. Institut für sozial-ökologische Forschung ISOE (Hg.) (2012) Frankfurt am Main

Download
(pdf, 2 MB)

Methods for Transdisciplinary Research. A Primer for Practice. Matthias Bergmann, Thomas Jahn, Tobias Knobloch, Wolfgang Krohn, Christian Pohl, Engelbert Schramm (2012). Frankfurt/New York

Campus

UCP

Partner einer transformativen Wissenschaft. NaWis und Ecornet geben wissenschaftspolitische Impulse. Uwe Schneidewind, Thomas Jahn (2012). GAIA 21/3, 233–235

GAIA

Sustainable mobility culture: An approach for capacity development in Eastern Europe? Tomas Hefter, Jutta Deffner (2012). Presented at the 15th European Roundtable for Sustainable Consumption and Production, 2-4 of May, Bregenz, Austria 

ERSCP2012

Stakeholder participation and capacity development during the implementation of rainwater harvesting pilot plants in central northern Namibia. Martin Zimmermann, Alexander Jokisch, Jutta Deffner, Marian Brenda, Wilhelm Urban (2012). Water Science & Technology: Water Supply, H. 12.4. IWA Publishing, 540–548

IWA Publishing

Die komplexe Realität hält sich nicht an Disziplinarität. Das Wagnis Transdisziplinarität in der Praxis. Engelbert Schramm (2012) in: Institut Wohnen und Umwelt IWU (Hg.): Fokus nachhaltige Wissenschaft. Beitrag der wissenschaftlichen Forschung zum gesellschaftlichen Wandel. Darmstadt, 59–65

Institut Wohnen und Umwelt

Towards More Resilient Water Infrastructures. Engelbert Schramm, Jörg Felmeden (2012) in: Karl Otto-Zimmermann (Hg.): Resilient Cities 2. Cities and Adaptation to Climate Change – Proceedings of the Global Forum 2011. Local Sustainability 2. Dordrecht/Heidelberg/New York/London, 177–186

Springer

Perspektiven eines nachhaltigen Tourismus in Isfahan – Eine Ressourcenanalyse. Engelbert Schramm, Arash Davoudi (2012). ISOE-Diskussionspapiere, Nr. 33. Frankfurt am Main

ISOE-Shop

Transdisciplinarity: Between mainstreaming and marginalization. Thomas Jahn, Matthias Bergmann, Florian Keil (2012). Ecological Economics, Vol. 79, July 2012, 1–10 

Ecological Economics

Verstehen – Bewerten – Gestalten. Transdisziplinäres Wissen für eine nachhaltige Gesellschaft. Memorandum zur Weiterentwicklung der sozial-ökologischen Forschung in Deutschland. Thomas Jahn, Uwe Schneidewind, Angelika Zahrnt, Rainer Grießhammer, Thomas Korbun, Andreas Kraemer, Claus Leggewie, Ortwin Renn (2012)

Download
(pdf, 340 KB)

Neue Wege in der Kommunikation energetischer Sanierung für Eigenheimbesitzer/innen. Konzeptbausteine für eine integrierte Kommunikations- und Marketingstrategie mit dem Schwerpunkt auf dialogischen Maßnahmen. Jutta Deffner, Immanual Stieß, Sylke Reisenauer (2012). ISOE-Studientexte, Nr. 19, Frankfurt am Main

Download
(pdf, 830 KB)

Inter- and transdisciplinary approaches to population–environment research for sustainability aims: a review and appraisal. Diana Hummel, Susana Adamo, Alex de Sherbinin, Laura Murphy, Rimjhim Aggarwal, Leo Zulu, Jianguo Liu and Kyle Knight (2012). Population & Environment, DOI: 10.1007/s11111-012-0176-2

Springer

Livelihood Analysis of Small-Scale Farming Households. Perdita Pohle, Martina Park, Tomas Hefter (2012). TMF Newsletter of the DFG Research Unit 816, Issue 16. Laboraty for Climatology and Remote Sensing (LCRS), University of Marburg, 10–11. DOI:10.5678/Icrs/for816.cit.1081

Download
(pdf, 4,2 MB)

Nachhaltiges Verhalten wirkt ansteckend. Ulrike Seebacher, Manfred Klade, Wilma Mert, Monika Bauer, Irmgard Schultz (2012). Ökologisches Wirtschaften, H. 2/2012, 34–38

Ökologisches Wirtschaften

Social-Ecological Systems as Epistemic Objects. Egon Becker (2012) in Marion Glaser, Gesche Krause, Beate Ratter, Martin Welp (Eds.): Human-Nature Interactions in the Anthropocene: Potentials of Social-Ecological Systems Analysis. London: Routledge

Routledge

Population dynamics and adaptive capacity of supply systems. Diana Hummel (2012) in Marion Glaser, Gesche Krause, Beate Ratter, Martin Welp (Eds.): Human-Nature Interactions in the Anthropocene: Potentials of Social-Ecological Systems Analysis. London: Routledge

Routledge

Climate Change, Environment and Migration in the Sahel. Selected Issues with a Focus on Senegal and Mali. Diana Hummel, Martin Doevenspeck, Cyrus Samimi (Eds.) (2012). micle working paper no. 1, Frankfurt/Main

Download
(pdf, 2 MB)

Wie können potenzielle Sanierer von Eigenheimen angesprochen werden? Immanuel Stieß (2012) in: Ökologisches Wirtschaften, H. 1, 24-25

Ökologisches Wirtschaften

Klimaschutz durch energetische Gebäudesanierung. Julika Weiß, Elisa Dunkelberg, Immanuel Stieß und Stefan Zundel (2012) in: Ökologisches Wirtschaften, H. 1, 14-15

Ökologisches Wirtschaften

Research on Mobility and Lifestyle – What are the Results? Konrad Götz, Timo Ohnmacht (2012) in: Margaret Grieco/John Urry (Eds.): Mobilities: new perspectives on transport and society. Farnham, UK: Ashgate, 91-108

Ashgate

Attraktivität und Akzeptanz von Elektroautos. Ergebnisse aus dem Projekt OPTUM – Optimierung der Umweltentlastungspotenziale von Elektrofahrzeugen. Konrad Götz, Georg Sunderer, Barbara Birzle-Harder, Jutta Deffner (2012). ISOE-Studientexte, Nr. 18. Frankfurt am Main 

Download
(pdf, 1 MB)

Elektrofahrzeuge in betrieblichen Fahrzeugflotten – Akzeptanz, Attraktivität und Nutzungsverhalten. Ergebnisbericht im Rahmen des Projekts Future Fleet. Jutta Deffner, Barbara Birzle-Harder, Tomas Hefter, Konrad Götz (2012). ISOE-Studientexte, Nr. 17. Frankfurt am Main

Download
(pdf, 4,7 MB)

Transdisciplinary Research on Biodiversity – Steps towards Integrated Biodiversity Research. Marion Mehring, Estelle V. Balian, Angelique Berhault, Engelbert Schramm (2012). ISOE/EPBRS, Frankfurt am Main, Germany/Brussels, Belgium

Download
(pdf, 2 MB)

Morality or economic interest? The Impact of Moral Motives and Economic Factors on the Purchase of Fair Trade Groceries. Georg Sunderer, Jörg Rössel (2012) in: International Journal of Consumer Studies, 36, 244-250

International Journal of Consumser Studies

Institutsbericht 2015

Institutsbericht 2015
Download (pdf, 2,4 MB)

Newsletter-Anmeldung