Aktuelle Nachrichten

Kopernikus (Foto: Rouzes/istockphoto)

Frankfurter Bürger-Universität

Wir müssen reden! Wissenschaft in der Vertrauenskrise?

Etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen, 54 Prozent, gab in der Umfrage zum Wissenschaftsbarometer 2018 an, dass sie Vertrauen in Wissenschaft und Forschung hat. Ist das ein Grund zur Freude oder,...

Erklärvideo zum Forschungsprojekt Multi-ReUse

Wer durstig ist, dreht den Hahn auf …

Um Grundwasserressourcen zu schonen, werden neue Wasserwiederverwendungsverfahren benötigt: Es geht darum, Abwasser so sauber aufzubereiten, dass es gezielt wieder für unterschiedliche Zwecke nutzbar...

Bicyclists in traffic

Für die nachhaltige Transformation von Städten

Vernetzung zwischen Forschung und Praxis stärken

Es gibt viele Forschungsprojekte, die sich mit Aspekten einer nachhaltigen Transformation von Städten beschäftigen. Allein die BMBF-Fördermaßnahme „Nachhaltige Transformation urbaner Räume“ und die...

ISOE-Lecture zum Thema Umweltgerechtigkeit

„Decolonizing Ecology“

Ideen über die Beziehungen zwischen Menschen und den natürlichen Lebensgrundlagen sind in modernen Industriegesellschaften häufig von einem einfachen Subjekt-Objekt-Verständnis geprägt. Diese...

Veröffentlichung

Institutsbericht 2018 des ISOE erschienen

Der Institutsbericht 2018 des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung ist erschienen. Darin informieren wir über unsere Forschungs- und Beratungstätigkeit des zurückliegenden Jahres und...

Darmstädter Tage der Transformation

Wandel gestalten, Wandel begleiten: Wissenschaft und Kommunikation

Bei der Gestaltung gesellschaftlicher Veränderungsprozesse spielen Forschung und Wissenschaft eine zentrale Rolle. Damit gewinnen die Fragen an Bedeutung, welches Wissen nötig ist, um...

ISOE Policy Brief

Keep on Moving: Wie das Ökosystem der mongolischen Steppe bewahrt werden kann

Die Mongolei ist derzeit durch starke gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen geprägt. Das hat auch Auswirkungen auf die östliche Steppe des Landes, eines der größten intakten...

Ansprechpartner*innen

Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
+49 69 7076919-30
Stellvertretende Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit
Stellvertretende Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit
+49 69 7076919-51