Pressemitteilungen

Autobahn mit Frankfurt am Main im Hintergrund. Foto: Anselm - stock.adobe.com

Mobilitätsforschung

Pendeln verstehen: Status quo, Forschungsstand und Perspektiven

Der Pendelverkehr in Deutschland ging im Zuge der Corona-Pandemie deutlich zurück. Doch mit dem Ende der Homeoffice-Pflicht könnte sich der ursprüngliche Trend fortsetzen: Das Pendelaufkommen hatte...

Himmel mit Sonne und Wolken (Foto: Jose Ignacio Soto - stock.adobe.com)

Energiewende

Wärmepumpen als Beitrag zu Energieunabhängigkeit und Klimaschutz: Wie die Umsetzung gelingt

Um die Klimaziele und mehr Energieunabhängigkeit zu erreichen, plant die Bundesregierung ein 100-Milliarden-Euro-Paket. Dabei rücken auch die CO2-Einsparziele im Gebäudebestand in den Fokus. Allein in...

Kraftwerk, Stromleitungen, Windräder

Appell aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft

Energiesuffizienz muss zu einem Leitprinzip der Politik werden

Mit einem Appell wenden sich rund 40 ausgewiesene Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Energie- und Nachhaltigkeitsforschung an Politik, Unternehmen sowie an Bürgerinnen und Bürger:...

Gewächshäuser in der Region Andalusien, Spanien

UN-Weltwassertag

Grundwasser – unsichtbare Ressource und (un-)sichtbare Probleme

Die Vereinten Nationen rufen zum Weltwassertag am 22. März 2022 das Motto „Groundwater: Making the Invisible Visible” aus. Denn der weltweiten Grundwasserproblematik wird bislang wenig Beachtung...

Mikroplastik und größere Fragmente, aufgenommen am Strand von Famara in Lanzarote, Spanien (Foto: Carolin Völker)

Studie zu Risikowahrnehmung

Risiken durch Mikroplastik – gesellschaftliche Wahrnehmung deckt sich nicht mit wissenschaftlichen Studien

Mikroplastik und die möglichen Risiken, die von den Kunststoffpartikeln für Mensch und Umwelt ausgehen können, sind ein vieldiskutiertes Thema. Doch während die Forschung noch viele offene Fragen...

Foto: Dmitry Koshelev / stock.adobe.com

Biodiversitätsforschung

Beispiel Mainmetropole: Wie Städte zum Erhalt der Insektenvielfalt beitragen können

Während das Insektensterben in Wald, Feldern und Naturschutzgebieten voranschreitet, stellen Städte zunehmend geeignete Habitate für Insekten dar. Für den Erhalt ihrer Vielfalt ist deshalb auch die...

Demonstration zum Umweltschutz (© S.Kobold - stock.adobe.com)

Umweltbewusstsein

Viel Rückenwind für sozial-ökologische Transformation

Die Menschen in Deutschland erwarten von der Politik, dass mehr für den Umwelt- und Klimaschutz getan wird. Gleichzeitig ist das Bewusstsein für den schädigenden Einfluss von Umweltbelastungen, zum...

Skyscraper facade with green trees

Frankfurter Bürger-Universität

Gutes Klima für die Zukunftsstadt? – Frankfurter Stadtgrün im Klimawandel 

Lange Hitzeperioden, die das Klima in der Stadt unerträglich machen. Starkregen, der Straßen überflutet, U-Bahn-Schächte und Keller volllaufen lässt. Diese beiden gegensätzlichen Extremwettereignisse...

Mähdrescher im Rapsfeld (©Kletr/Fotolia)

ISOE-Begleitforschung

Wissenschaftskommunikation im Themenfeld Bioökonomie

Die Weltbevölkerung wächst, gleichzeitig werden Ressourcen knapper. Eine Transformation weg von der Nutzung fossiler Rohstoffe hin zu einer an natürlichen Stoffkreisläufen orientierten...

Der antike nabatäische Entwässerungstunnel (Mudhlim-Tunnel und Reste des Staudamms) in Petra, Weltkulturerbe in Jordanien (September 2021)

Risikovorsorge

Deutsch-jordanisches Forschungsprojekt zu Katastrophenschutz bei Starkregen gestartet 

Jordanien zählt zu den wasserärmsten Ländern der Welt und ist von Klimawandel und Extremwetterereignissen besonders betroffen. Starkregen und Sturzfluten führen immer wieder zu hohen Sachschäden und...

Ansprechpartner*innen

Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin
+49 69 7076919-30
Stellvertretende Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit
Stellvertretende Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit
+49 69 7076919-51