Das ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung gehört zu den führenden außeruniversitären Instituten der Nachhaltigkeitsforschung mit Sitz in Frankfurt am Main. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt das Institut wissenschaftliche Grundlagen und zukunftsfähige Konzepte für Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Das ISOE trägt damit zu einer nachhaltigen Entwicklung bei und setzt Impulse für eine kritische und nachhaltige Wissenschaft.

Für unseren Forschungsschwerpunkt Transdisziplinäre Methoden und Konzepte suchen wir ab dem 1. März 2021 für drei Monate eine*n

Praktikant*in (m/w/d)
mit dem Arbeitsschwerpunkt Wissenschaftsforschung

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen im Forschungsprojekt tdAcademy die Grundlagenforschung über Transdisziplinarität mit folgenden Tätigkeiten:

  • Fachliche Unterstützung des Forschungsprojekts, insbesondere durch Recherchetätigkeiten und Aufbereitung quantitativer Kennziffern im Bereich Entwicklung der Hochschullandschaft, speziell in Bezug auf transdisziplinäre Forschung
  • Mitarbeit bei Interpretation und Aufbereitung qualitativer Interviewdaten
  • Unterstützung der Projektleitung und des Projektmanagements bei sonstigen Aufgaben

Ihr Profil

  • Studium im Bereich Sozialwissenschaften, bevorzugt im Masterstudium
  • Erste Erfahrungen mit qualitativen und/oder quantitativen sozialempirischen Forschungsmethoden
  • Ausgeprägte Recherchefähigkeiten und Fähigkeit zu selbststrukturiertem Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit MS Office, Vertrautheit mit Literaturverwaltungsprogrammen (z.B. Citavi) und MaxQDA (oder verwandte Software für sozialempirische Arbeiten)
  • Kenntnisse im Bereich Wissenschaftsforschung, Science and Technology Studies (STS) und Nachhaltigkeitsforschung wünschenswert

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein kollegiales Arbeitsumfeld, Offenheit und Gestaltungsspielräume für neue Ideen sowie verantwortungsvolles Arbeiten in einem laufenden Forschungsprojekt, und ebenso Einblicke in die Arbeitsweise eines interdisziplinären Forschungsinstituts. Das Praktikum umfasst 40h/Woche und ist mit 450 € vergütet. Arbeitsort ist Frankfurt am Main.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Oskar Marg wenden: marg(at)isoe.de, Tel. 069 707 69 19-26.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung ISOE-tdA“ bis 31. Januar 2021 per E-Mail (max. 7 MB) an das Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) GmbH, Dr. Thomas Jahn, bewerbungen(at)isoe.de.