Termine

| Marburg | Philipps-Universität

Nachhaltiger Konsum und soziale Teilhabe: Konflikte, Synergien und überraschende Allianzen

Vortrag Immanuel Stieß im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“ des Zentrums für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg

Forschungsgruppe PlastX: Ringvorlesung „Leben im Plastikzeitalter“

| Frankfurt am Main

Plastic as a Political Material

Prof. Gay Hawkins, Kultur- und Sozialwissenschaftliches Institut Western Sydney Universität

| Braunschweig

Informationsveranstaltung zum BMBF-Forschungsprojekt P-Net – Regionales Phosphorrecycling in der Region Braunschweig/Gifhorn

Moderation und Vorträge Martina Winker „Anlass: BMBF-Bekanntmachung „Regionales Phosphor-Recycling“ (RePhoR)/Novellierung der Klärschlammverwertung“ und „Düngeinnovation Magnesiumammoniumphosphat...

Zukunftsforum Ecornet

| ProjektZentrum Berlin

Umweltproblem Plastikmüll – Ursachen und Lösungen

Konkrete gesellschaftliche Probleme erfordern konkrete Lösungsvorschläge. Die Berliner Veranstaltungsreihe „Zukunftsforum“ des Ecornet beleuchtet aktuelle umwelt- und klimapolitische Themen aus...

POLISES Colloquium

- 28.06.2019 | Leipzig | Junior Research Group POLISES

Pastoralism in Transition: Sustainability, Policies, and Livelihoods

Vortrag Lukas Drees „Keep on moving - Mongolian pastoralism in the light of current societal transformations“

SynVer*Z Vernetzungstreffen

| Berlin

Urbane Experimente und Reallabore

Vortrag Oskar Marg „Kerncharakteristika, Erfolgsfaktoren und Methoden von Reallaboren. Erfahrungen aus Baden-Württemberg“

- 03.07.2019 | Osnabrück | DBU

Pestizide in der Umwelt – Defizite erkennen, Handlungsoptionen entwickeln

Vortrag Heide Kerber „Nachhaltiges Wasserressourcenmanagement – Erfahrungen aus dem NiddaMan-Projekt“

Forschungsgruppe PlastX: Ringvorlesung „Leben im Plastikzeitalter“

| Frankfurt am Main

Do Microplastics pose a Toxicological Risk in the Environment?

Prof. Alistair Boxall, Institut für Umwelt und Geographie Universität York

| Krefeld | Kunstmuseum

Projekt ANDERS WOHNEN

Vortrag Jutta Deffner „Räume und Gemeinschaftskonzepte für eine neue Mobilitätskultur“ im Rahmen des Projekts zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus

International Transdisciplinarity Conference 2019

- 13.09.2019 | Göteborg, Sweden

Joining forces for change

Alexandra Lux „Societal effects of transdisciplinary sustainability research – How can they be strengthened during the research process?“, Session "Capturing and strengthening societal effects of...

International Transdisciplinarity Conference 2019

- 13.09.2019 | Göteborg, Sweden

Joining forces for change

Vortrag Emilia Nagy/Alexandra Lux/Martina Schäfer „More than generalisation of knowledge and creating outputs – Recommendations for promoting transfer of results in new contexts“

International Transdisciplinarity Conference 2019

- 13.09.2019 | Göteborg, Sweden

Joining forces for change

Impulsvortrag Alexandra Lux „td-acedemy.org - Toolbox for effective td research“

International Transdisciplinarity Conference 2019

- 13.09.2019 | Göteborg, Sweden

Joining forces for change

Session „Quality of transdisciplinary research processes for fostering transformations? More than evaluation criteria!“ (Alexandra Lux u.a.) 

Deutscher Kongress für Geographie

- 30.09.2019 | Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Umbrüche und Aufbrüche. Geographie(n) der Zukunft

Vortrag Heide Kerber „Plastikspuren im Sand: Langfristige Folgen schnellen Konsums. Umgang mit und Wahrnehmung von Plastikabfall auf der Insel Phu Quoc, Vietnam“

Deutscher Kongress für Geographie

- 30.09.2019 | Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Umbrüche und Aufbrüche. Geographie(n) der Zukunft

Vortrag Heide Kerber/Johanna Kramm „Baustellen, Müll und Meer: Eine Insel in der Krise? Sozial-ökologische Transformationen auf Phu Quoc, Vietnam“

Tagung 30 Jahre ISOE

| Frankfurt am Main

Aufbruch in die Gegenwart. Die sozial-ökologische Zukunft heute gestalten

Unsere Gesellschaft verändert sich. Viele der vertrauten Orientierungspunkte und Gewissheiten funktionieren nicht mehr. Verloren geht ein Bild von Zukunft als einem viel versprechenden Übermorgen....