Biodiversität und Klima: Sozial-ökologische Biodiversitätsforschung

In Kooperation mit dem Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum (SBiK-F) untersucht das ISOE, was eine geringere biologische Vielfalt für die Versorgung der Gesellschaft mit Ökosystemleistungen bedeutet.

Sozial-ökologische Biodiversitätsforschung am ISOE

Der Forschungsschwerpunkt „Transdisziplinäre Methoden und Konzepte“ koordiniert den Tätigkeitsschwerpunkt „Ökosystemleistungen und Klima“ am SBiK-F mit Dr. Thomas Jahn als einem der Sprecher. Am ISOE werden weitere Projekte über diese Kooperation getragen:

  • LIMO – Landnutzung und integrierte Modellierung
  • NormA – Normative Konflikte im Bereich Biodiversität
  • SoCoDES – Sozial-ökologische Dynamiken von Ökosystemleistungen
  • Transdisziplinarität in der Biodiversitätsforschung

Projektpartner

  • Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), Frankfurt am Main
  • Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Finanzierung

Seit 01.01.2015:

  • Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN)
  • Eigenprojekt ISOE

2008–2014:

Förderprogramm LOEWE (Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz) des Landes Hessen

Laufzeit

01/2008 – 12/2021