Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier für die Web-Ausgabe klicken.

ISOE-Newsletter

ISOE-Newsletter 02/2021

 
 
 

Liebe Leserin, lieber Leser, 

Kinder und Jugendliche wünschen sich mehr und bessere Informationen über Nachhaltigkeitsthemen. Sie wollen zum Beispiel wissen, was der Plastikmüll in unseren Ozeanen mit dem eigenen Konsumverhalten zu tun hat. In einem Forschungsprojekt für das Umweltbundesamt und einem Kooperationsprojekt mit der Hochschule Mainz haben wir uns intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, wie Nachhaltigkeitskommunikation heute eigentlich gestaltet sein muss, damit sie junge Zielgruppen erreicht. Lesen Sie mehr zu diesen und weiteren Meldungen in unserem aktuellen Newsletter.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!


Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main

Nicola Schuldt-Baumgart 
Leitung Wissenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

 

Umweltzeichen Blauer Engel – Kinder und Jugendliche durch Nachhaltigkeitskommunikation begeistern +++ Kommunikationskampagnen für nachhaltigen Konsum und gesellschaftliche Teilhabe +++ Stadtnatur-Entdeckungen im Lockdown: Frankfurter Forschungsprojekt sucht Videoclips von Bürger*innen +++ Sozial-ökologischer Biodiversitätsschutz kann das Risiko für Pandemien verringern +++ Der Wert des Grundwassers +++  Lehrveranstaltungen im Sommersemester +++ Zukunftsforum Ecornet: Wege aus der Biodiversitätskrise +++ Wissenschaftskommunikation: Navigating the Infodemic +++ Aus dem ISOE +++ Termine +++ Publikationen 

 

Nachhaltigkeitskommunikation

Umweltzeichen Blauer Engel – Kinder und Jugendliche durch Nachhaltigkeitskommunikation begeistern

Kids holding small plant pots. Foto: davit85 – stock.adobe.com
 

Der Schutz der Umwelt genießt bei Kindern und Jugendlichen hohe Wertschätzung. Doch in ihren gewohnten Kommunikationskanälen begegnen sie Umweltthemen eher selten. Auch ist für junge Menschen der Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und eigenem Verhalten nicht immer nachvollziehbar. Wie sehen geeignete Instrumente und Maßnahmen zur Kommunikation nachhaltigen Konsums bei Kindern aus? Welche Rolle...Weiterlesen

 

Nachhaltigkeitskommunikation

Kommunikationskampagnen für nachhaltigen Konsum und gesellschaftliche Teilhabe 

Kampagne OECHO. Copyright: Laura Reis, Telmo Parreira, Vincent Leinweber, Photocredit: Henrique Andradre
 

Wie können Konsument*innen mit Kommunikationskampagnen dazu angeregt werden, ihren Konsum zu reflektieren und zu ändern? Das hat das ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung in einem Kooperationsprojekt mit der Fachrichtung Kommunikationsdesign der Hochschule Mainz untersucht. Auf Grundlage empirischer Forschungsergebnisse gingen Studierende der Frage nach, wie die soziale Teilhabe...Weiterlesen

 

Citizen-Science-Aufruf in Frankfurt am Main

Stadtnatur-Entdeckungen im Lockdown: Frankfurter Forschungsprojekt sucht Videoclips von Bürger*innen

Stadtgrün in Frankfurt. Foto: Florian Dirk Schneider/ISOE
 

Die Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen hat viele Menschen wieder mehr in die Natur gelockt. Weil beliebte Ausflugsziele in Zeiten des Lockdowns schwieriger zu erreichen sind, beginnt der „Corona-Spaziergang“ für viele direkt vor der Haustür. Auch in Frankfurt ist das Interesse an Stadtgrün offensichtlich: Parks und Grünflächen sind in der Pandemie gut besucht. Forschende des ISOE –...Weiterlesen

 

Gesellschaft und Natur

Sozial-ökologischer Biodiversitätsschutz kann das Risiko für Pandemien verringern

Palm oil plantation at rainforest edge
 

Der UN-Biodiversitätsrat warnt davor, dass Pandemien zunehmen werden, sollten Natur und Artenvielfalt nicht besser geschützt werden. Mit pauschalen Verordnungen kann die Erhaltung der biologischen Vielfalt jedoch nicht gewährleistet werden, warnen Wissenschaftler*innen des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung. Damit Maßnahmen zum Schutz der biologischen Vielfalt eine präventive Wirkung...Weiterlesen

 

Weltwassertag 2021 „Valuing Water“

Der Wert des Grundwassers

Irrigation systems in a vegetable garden
 

Die Vereinten Nationen rufen zum Weltwassertag am 22. März das Motto „Valuing Water“ aus. Doch die Wertschätzung von Wasser setzt das Verständnis voraus, dass es sich bei den verfügbaren Trinkwassermengen um eine kostbare Ressource handelt. Zu wenig Beachtung findet dabei bisher das Grundwasser als weltweit wichtigste Trinkwasserquelle. Grundwasser ist an vielen Orten der Welt verschmutzt, zudem...Weiterlesen

 

Soziale Ökologie

Lehrveranstaltungen im Sommersemester

Studierende im Uni Hörsaal (©Kzenon/Fotolia)
 

Auch im Sommersemester 2021 bieten Wissenschaftler*innen des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung wieder Lehrveranstaltungen zu Nachhaltigkeitsthemen an. An der Frankfurter Goethe-Universität (GU) leitet PD Dr. Diana Hummel das Seminar „Nachhaltige Entwicklung im Anthropozän“, Dr. Carolin Völker bietet das Seminar „Sozial-ökologische Transformationen für einen nachhaltigen Umgang mit...Weiterlesen

 

Zukunftsforum Ecornet

Wege aus der Biodiversitätskrise – Weiter so oder Neuausrichtung? 

 

Weltweit geht die biologische Vielfalt mit rasanter Geschwindigkeit zurück. Das Massenaussterben von Pflanzen- und Tierarten markiert eine der größten Krisen der Gegenwart. Wie sehen gangbare Wege aus der Biodiversitätskrise aus? Dieser drängenden Frage widmet sich die Veranstaltungsreihe ZUKUNFTSFORUM ECORNET am 15. Juni 2021. Das Veranstaltungsformat, das aktuelle umwelt- und klimapolitische...Weiterlesen

 

Wissenschaftskommunikation

Navigating the Infodemic: Wege aus der Informationsflut

Symbolbild viele verschiedene Medien
 

Die COVID-19-Pandemie zeigt, wie wichtig Wissenschaftskommunikation für den Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen ist: Das Vertrauen in die Arbeit von Wissenschaft und Forschung ist hoch, in weiten Teilen der Gesellschaft gibt es ein großes Interesse an wissenschaftlichen Themen. Viele Bürger*innen suchen geradezu den Dialog mit Wissenschaftler*innen. Andere lehnen diesen Dialog ab und...Weiterlesen

Aus dem ISOE

Das ISOE nimmt auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Stadtradeln. Radeln für ein gutes Klima“ teil. Zum dritten Mal folgen die Mitarbeitenden damit dem Aufruf der Kommune Frankfurt am Main, im Wettbewerb mit anderen deutschen Großstädten möglichst viele Alltagswege klimafreundlich auf dem Fahrrad zurückzulegen. Im vergangenen Jahr hat das Team ISOE im Aktionszeitraum von drei Wochen zusammen rund 3800 Kilometer für Frankfurt auf den Tacho gebracht. Wenn die nächste Wettbewerbsrunde am 3. Juni 2021 startet, will das Team erneut mehr als 500 kg CO2-Ersparnis im Vergleich zur Autonutzung „einfahren“.  
 

Termine

35. Deutscher Naturschutztag

31.05.2021 - 01.06.2021 | hybrid

STADT-LAND-FLUSS – welche Natur wollen wir?

Vortrag Martina Winker „Stadtgrün im Klimastress – Strategien zur Stärkung von Stadtgrün durch grüne, blaue und graue Infrastrukturen“

 

Third ESP Europe Conference

07.06.2021 - 10.06.2021 | Tartu, Estonia / hybrid | ESP

Ecosystem Services Science, Policy and Practice in the face of Global Changes

Vortrag Markus Rauchecker „State’s Immobility vs. Pastoralist Mobility – A Case Study of Mongolia and Namibia“

 

Zukunftsforum Ecornet

15.06.2021 | online | Ecornet

Wege aus der Biodiversitätskrise – Weiter so oder Neuausrichtung?

Die Veranstaltungsreihe beleuchtet aktuelle umwelt- und klimapolitische Themen aus wissenschaftlicher Perspektive und debattiert sie mit Akteur*innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

 

Podiumsdiskussion

22.06.2021 | online | Junges Kolleg Greifswald

Wasser: Grund zum Leben – Grund zur Sorge?

Podiumsdiskussion mit Impulsvortrag von Thomas Kluge in der Vortragsreihe „Unser täglich Brot gib uns morgen ... Die Zukunft der Ernährung“

 

Frankfurter Bürger-Universität

23.06.2021 | online | ISOE

Erschöpft? Der Klimawandel und die Folgen für unser Wasser 

Viele sprechen heute von der Wasserkrise. Demographische und wirtschaftliche Veränderungen, aber auch der Klimawandel haben den Wasserkreislauf verändert. Dies zeigt sich unter anderem an großräumig...

 

Symposium

16.09.2021 | Palmengarten Frankfurt | ISOE

Meet the Scientists – Beitrag von Städten zum Erhalt der Insektenvielfalt

Anlässlich der Öffnung des Blüten- und Schmetterlingshauses werden die Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt SLInBio präsentiert.


Weitere Termine finden Sie auf www.isoe.de/aktuelles/termine/ 
 

Publikationen

Brinkmann, Katja/Daniel Kübler/Stefan Liehr/Andreas Bürkert (2021): Agent-based modelling of the social-ecological nature of poverty traps in southwestern Madagascar. Agricultural Systems 190 (103125)

Deffner, Jutta/Jan-Marc Joost/Manuela Weber/Immanuel Stieß (2021): Bottom-Up Strategies for Shared Mobility and Practices in Urban Housing to Improve Sustainable Planning. Sustainability 13 (5), 2897

De Wolff, Kim (2021): How to Live Responsibly on a Plastic Planet. ISOE Blog Soziale Ökologie. Krise - Kritik - Gestaltung

Drees, Lukas/Daniela Pastoors (2021): Wissenschaft kann die Zukunft nicht vorhersagen - und das ist auch gut so. ISOE Blog Soziale Ökologie. Krise - Kritik - Gestaltung

Dreyer, Marion/Matthias Bergmann/Oskar Marg/Steffi Ober/Piet Sellke (2021): Too big not to fail? Über Design und Ausführung von inter- und transdisziplinärer Forschung am Beispiel des Großprojekts ENavi. GAIA 30 (1), 29-34

Frick-Trzebitzky, Fanny/Katja Brinkmann/Katharina Koböck/Stefan Liehr/Thomas Fickel (2021): Sozial-ökologische Konfliktanalyse zur Deichsanierung entlang der Weschnitz zwischen Biblis und Einhausen. ISOE-Materialien Soziale Ökologie, 64. Frankfurt am Main: ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

Hummel, Diana/Thomas Jahn/Thomas Kluge/Martin Zimmermann (2021): Die Corona-Pandemie als Ausdruck der Krise gesellschaftlicher Naturverhältnisse. ISOE-Blog Soziale Ökologie. Krise - Kritik - Gestaltung

Kerber, Heide/Johanna Kramm (2021): On- and offstage: Encountering entangled waste-tourism relations on the vietnamese Island of Phu Quoc. The Geographical Journal, 12376

Konersmann, Cathlin/Fanambinantsoa Noromiarilanto/Yedidya R. Ratovonamana/Katja Brinkmann/Kai Jensen/Susanne Kobbe/Michael Köhl/Daniel Kübler/Petra Lahann/Kim J.E. Steffens/Jörg U. Ganzhorn (2021): Using Utilitarian Plants for Lemur Conservation. International Journal of Primatology

Kraus, Ronja/Robert Lütkemeier/Morgan Hauptfleisch/Stefan Liehr (2021): Finished ORYCS master's thesis: Landscape permeability for elephant movement. SPACES II Newsletter, 5. Science Partnerships for the Adaptation to Complex Earth System Processes in Southern Africa, 6

Libbe, Jens/Lena Bendlin/Robert Riechel/Annika Maretzki/Julia Krebs/Alexandra Lux/Oskar Marg/Michael Kreß-Ludwig/Lothar Gröschel/Nadine Baethke/Daniel Wieczorek/Lena Heller (2021): Wie leben wir morgen. Forschungsimpulse für eine nachhaltige Stadt. Berlin/Frankfurt: SynVer*Z

Lüdtke, Deike U./Robert Lütkemeier (2021): Wasserverbrauch in Lockdown-Zeiten und Konsequenzen für die zukünftige Versorgungssicherheit. ISOE Blog Soziale Ökologie. Krise - Kritik - Gestaltung

Matias, Denise Margaret S. (2021): Indigenous livelihood portfolio as a framework for an ecological post-COVID-19 society. Geoforum 123, 12-13

Mehring, Marion/Katharina Geitmann-Mücke/Fanny Frick-Trzebitzky/Diana Hummel (2021): Urban Social Ecology. In: Shackleton, Charlie M./Sarel S. Ciliers/Elandrie Davoren/Marie J.du Toit (Hg.): Urban Ecology in the Global South. Cities and Nature. Cham: Springer, 79-105

Schneider, Florian D./Denise Margaret S. Matias/Stefanie Burkhart/Lukas Drees/Thomas Fickel/Diana Hummel/Stefan Liehr/Engelbert Schramm/Marion Mehring (2021): Biodiversity conservation as infectious disease prevention: why a social-ecological perspective is essential. Global Sustainability 4 (e13), 1-6

Schröner, Charlotte/Eberhart Kirchhoff/Matthias Riedel/Monika Aichele/Karen Knoll/Nicola Schuldt-Baumgart/Immanuel Stieß (2021): Bratan, du zählst! Nachhaltiger Konsum und soziale Teilhabe für prekäre Zielgruppen. Mainz: Hochschule Mainz

Schuldt-Baumgart, Nicola/Barbara Birzle-Harder/Monika Krocke/Kaya Klein/Daniel Fischer (2021): Umweltzeichen Blauer Engel - Kommunikation für Kinder und Jugendliche. Abschlussbericht. UBA-Texte, 58. Dessau-Roßlau


Weitere Publikationen finden Sie auf www.isoe-publikationen.de.

 
 
 

Zur Verwaltung Ihres Newsletter-Abonnements, bitte hier klicken.

 
 

Impressum

Zweimonatlich erscheinender kostenloser elektronischer Newsletter des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung.

Redaktion:
Dr. Nicola Schuldt-Baumgart (ViSdP)
E-Mail: schuldt-baumgart@isoe.de
Melanie Neugart, Danijela Milosevic, Harry Kleespies

Herausgeber:
Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) GmbH
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 707 69 19-0
Fax +49 (0)69 707 69 19-11
info@isoe.de
www.isoe.de
https://twitter.com/isoewikom

ISSN 2191-1126